Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. ADAC enthüllt: Der teuerste Tank-Tag im letzten Jahr

ADAC enthüllt: Der teuerste Tank-Tag im letzten Jahr

Tanken ging 2023 richtig ins Geld. (© IMAGO / imagebroker)

Das vergangene Jahr war an den Zapfsäulen teuer, aber nicht ganz so teuer wie das Rekordjahr 2022. Super E10 und Diesel wurden etwas günstiger, insgesamt blieben die Preise jedoch auf hohem Niveau. Wie stark die Kraftstoffpreise schwankten, zeigt ein neuer Überblick des ADAC.

 
ADAC
Facts 

Kraftstoffpreise 2023: ADAC bestätigt Achterbahnfahrt

Der ADAC hat die Kraftstoffpreise des Jahres 2023 analysiert und festgestellt, dass es das zweitteuerste Tankjahr aller Zeiten war. Super E10 kostete durchschnittlich 1,791 Euro pro Liter, Diesel lag bei 1,722 Euro.

Anzeige

Im Vergleich zu 2022 waren das deutliche Rückgänge: 7 Cent weniger für Super E10 und mehr als 22 Cent weniger für Diesel. Interessanterweise war Diesel wieder günstiger als Super E10, eine Umkehrung des Trends von 2022. Die Preisentwicklung im Jahresverlauf ist laut ADAC zum Teil auf den anhaltenden Konflikt in der Ukraine, Lieferengpässe und eine erhöhte industrielle Nachfrage zurückzuführen.

An den Tankstellen in Deutschland gab es im vergangenen Jahr zum Teil sehr unterschiedliche Preise. Benzin war insbesondere vom Frühjahr bis in den Herbst hinein teuer, eine Normalisierung setzte erst im Oktober ein. Der Dieselpreis stieg Ende Juli deutlich an und überstieg zeitweise sogar den Preis für Super E10.

Anzeige

Zum Jahresende 2023 hat sich eine mögliche Preisstabilisierung für 2024 abgezeichnet. Im Dezember war Super E10 mit 1,716 Euro pro Liter am günstigsten. Diesel konnte sein Jahrestief nicht erreichen und kostete im Dezember durchschnittlich 1,695 Euro pro Liter (Quelle: ADAC).

Mit unserer TankenApp findet ihr die günstigsten Preise in der Nähe:

In eigener Sache: Mit unserer TankenApp spart ihr überall Geld
In eigener Sache: Mit unserer TankenApp spart ihr überall Geld Abonniere uns
auf YouTube

ADAC: 17. September 2023 teuerster Tanktag

Der teuerste Tag für Super E10 im Jahr 2023 war der 17. September, an dem der Liter durchschnittlich 1,904 Euro kostete. Der günstigste Tag war der 12. Januar mit einem Durchschnittspreis von 1,692 Euro. Bei Diesel war der 25. Januar mit 1,864 Euro pro Liter der teuerste und der 3. Juni mit 1,556 Euro der günstigste Tag zum Tanken.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige