Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon verliert weitere Kult-Filmreihe: Jetzt alle Teile noch schnell schauen

Amazon verliert weitere Kult-Filmreihe: Jetzt alle Teile noch schnell schauen

Filme kann man sich bei Amazon Prime Video auch mit der App herunterladen. (© IMAGO / Rüdiger Wölk)

Abonnenten von Amazon Prime müssen sich mal wieder beeilen, denn erneut fliegt eine populäre Filmreihe aus der Streaming-Flatrate. Wer die noch mal ohne Aufpreis sehen will oder noch nicht kennt, hat noch einige Tage hierfür Gelegenheit.

 
Amazon Prime
Facts 

Erst kürzlich sprachen wir über den „Rausschmiss“ der bekannten Indiana-Jones-Reihe bei Amazon Prime Video. Jetzt trifft es ein bekanntes Filmpaar, welches den Begriff der Buddy-Filme erst so richtig prägte – Riggs und Murtaugh in der Lethal-Weapon-Serie.

Auch diese Kult-Filmreihe nahm bereits in den Achtzigerjahren des letzten Jahrhunderts ihren Anfang und machte Mel Gibson und Danny Glover so richtig berühmt. Knallharte Action, coole Sprüche und jede Menge Explosionen – so muss Action-Kino aussehen.

Amazon verliert „Lethal Weapon“: Riggs und Murtaugh müssen gehen

Alle vier Teile stehen jetzt bei Amazon auf der „Abschussliste“ und finden sich neuerdings in der Rubrik „In weniger als 30 Tagen nicht mehr in Prime enthalten“. Ergo: Spätestes Anfang Mai fliegen alle vier Filme raus und können dann nur noch gegen Aufpreis und nicht mehr im Rahmen der Flatrate gesehen werden.

So fing es vor 36 Jahren an:

Lethal Weapon 1: Zwei stahlharte Profis – Trailer

Vor allem die ersten beiden Teile waren richtig gut, Teil 3 und 4 ließen dann merklich etwas nach, sind aber noch immer für eine abendliche Unterhaltung gut geeignet:

Wer die ungleichen Partner der Polizei von Los Angeles nochmals oder überhaupt in Action sehen möchte, der sollte sich jetzt also besser sputen und bei Amazon Prime Video einschalten. Ganz ehrlich, für diesen Sche** ist niemand wirklich je zu alt, nicht wahr, Murtaugh?

Serie kein Vergleich zum Original

Übrigens, zwischen 2016 und 2019 gab es bereits eine Neuauflage als Fernsehserie mit demselben Namen, nur von Mel Gibson und Danny Glover gibt es keine Spur. Auch den wunderbaren Joe Pesci sucht man vergebens. An und für sich ist die Serie nicht wirklich schlecht, doch es ist eben nicht das kultige Original – das gibt es nur einmal. Gut so.