Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Apple Entscheidung steht: Diese iPhone-Apps stachen 2023 heraus

Apple Entscheidung steht: Diese iPhone-Apps stachen 2023 heraus

Die besten Apps 2023 laut Apple stehen jetzt fest. (© IMAGO / NurPhoto)

Auch im Jahr 2023 musste sich Apple entscheiden und die besten Apps für iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Apple TV küren. Das Ergebnis steht nun fest. Geht es nach Apple, dann kommt an denen kein Nutzer vorbei. Ebenso ausgezeichnet wurden übrigens die besten Spiele des Jahres 2023.

 
Apple
Facts 

Kurz vor Jahresende zeichnet Apple üblicherweise die besten Apps des Jahres für iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Apple TV aus. Auch 2023 ist das nicht anders. Laut Apple wurden die Gewinner des diesjährige App Store Awards aus fast 40 Finalisten aufgrund „außergewöhnlicher technischer Innovation, Benutzerfreundlichkeit und Design“ ausgewählt (Quelle: Apple).

Anzeige

Für iPhone, iPad und Co.: Apple zeichnet beste Apps des Jahres 2023 aus

Nun steht die Entscheidung fest. Den Titel der besten iPhone-App sichert sich 2023 demnach die Wander- und Karten-App „AllTrails“:

AllTrails: Wandern & Radfahren

AllTrails: Wandern & Radfahren

AllTrails, Inc.

Der Titel der besten iPad-App geht an „Prêt-à-Makeup“, eine Art Skizzenblock für Makeups und somit etwas für kreative Schönheitsliebhaber:

Prêt-à-Makeup

Prêt-à-Makeup

Prêt-à-Template

Für den Mac sollte man sich „Photomator“ mal näher anschauen. Die Macher der bekannten Pixelmator-App stellen eine neue Anwendung zur Verfügung, die Bildbearbeitung auf ein neues Niveau hebt:

Photomator

Photomator

Pixelmator Team

Dann gibt es auch noch die App „MUBI“ für Apple TV. Die kuratiert ziemlich einzigartige Indie- und internationale Dokumentar-Filme und wird dafür nun von Apple ausgezeichnet:

MUBI: Streame großartiges Kino

MUBI: Streame großartiges Kino

MUBI, Inc.

Nicht vergessen werden sollte noch die beste App für die Apple Watch. Dieser Titel geht 2023 an „SmartGym“. Die Sport-App überzeugte Apple mit einer großen Mediathek an Übungen, Trainingsplänen und ebenso zuverlässigen Fitnessreports:

SmartGym: Workout und Training

SmartGym: Workout und Training

Mateus Abras

Apple denkt auch an Gamer

Abseits dieser nützlichen und produktiven Apps wollen Nutzerinnen und Nutzer auch gerne mal ein Spielchen spielen. Auch daran hat Apple gedacht und zeichnet die diesjährigen Spitzenreiter in den jeweiligen Kategorien aus.

Anzeige

Das beste iPhone-Spiel des Jahres wird „Honkai: Star Rail“:

Honkai: Star Rail

Honkai: Star Rail

COGNOSPHERE PTE. LTD.

Das beste iPad-Game im Jahr 2023 – „Lost in Play“:

Lost in Play

Lost in Play

Snapbreak Games

Das beste Spiel für den Mac ist „Lies of P“:

Erstmals in diesem Jahr wird auch das beste Apple-Arcade-Spiel ausgezeichnet, also ein Game-Vertreter von Apples Spiele-Flatrate. Dieser Titel geht an „Hello Kitty Island Adventure“:

Hello Kitty Island Adventure

Hello Kitty Island Adventure

Sunblink

Apple nutzte die Gelegenheit, um nochmals interessante Fakten zum App Store festzuhalten. Der umfasst beispielsweise derzeit unglaubliche 1,8 Millionen Apps. Besucht wird der Store jede Woche von mehr als 650 Millionen Menschen in 175 Ländern und Regionen. Im letzten Jahr wurden Umsätze von sagenhaften 1,1 Billionen US-Dollar erzielt – fürwahr eine echte Erfolgsgeschichte.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige