Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Apple-Geräte nicht mehr nötig: Netflix öffnet geniales Feature für alle

Apple-Geräte nicht mehr nötig: Netflix öffnet geniales Feature für alle

Vom neuen 3D-Audio auf Netflix kann jeder Nutzer profitieren. (© Pixabay)

Nutzerinnen und Nutzer von Apples AirPods, iPhones und iPads ist „3D-Audio“ oder auch „Spatial Audio“ genannt ein Begriff. Bieten die Geräte doch mit dem Feature ein beeindruckendes und immersives Sounderlebnis. Nicht-Apple-Nutzer gingen bis jetzt allerdings leer aus, jetzt aber öffnet Netflix eine vergleichbare Funktion für alle Kunden, unabhängig von der Hardware.

3D-Audio bei Netflix für alle Nutzer: Apple-Hardware nicht mehr nötig

Bisher war „3D-Audio“ respektive „Spatial Audio“ Apple-Nutzern mit iPhone, iPad und Co. vorbehalten. Für die ändert sich bei Netflix auch nichts. Sprich das Feature wird weiterhin in gewohnter Weise unterstützt. Wer über keine Apple-Hardware verfügt, profitiert ab sofort jedoch von einem ähnlichen Feature – Netflix spricht von „Verbessertes Stereo-Audio für alle Geräte“ und verwendet hierfür die sogenannte „AMBEO-Technologie“ von Sennheiser, um Stereo-Audio um ein immersives Surround-Sound-Erlebnis zu erweitern (Quelle: Netflix).

Anzeige

Das Besondere: Laut Aussage des Streaming-Dienstes funktioniert dies mit allen Geräten und allen Streaming-Abos, also auch im günstigen Standard-Abo. Typische Surround-Sound-Lautsprecher oder eine komplette Heimkino-Ausrüstung sind nicht mehr notwendig.

Die aktuelle 4. Staffel von Stranger Things unterstützt das neue 3D-Audio-Feature:

Stranger Things 4 – offizieller Netflix-Trailer
Stranger Things 4 – offizieller Netflix-Trailer

Hört sich schon mal spannend an. Was ihr noch dazu wissen solltet: Wenn ihr keine Surround-Sound-Lautsprecher am TV betreibt, wird das 3D-Audio-Feature bei der Wiedergabe kompatibler Titel automatisch aktiviert. Wer allerdings entsprechende Hardware besitzt, dem rät Netflix Filme und Serien weiterhin in 5.1-Surround-Sound oder Dolby Atmos anzuschauen. Ein Tipp noch: Manche Fernseher haben per Voreinstellung 5.1-Audio aktiviert, obwohl gar keine solche Lautsprecher vorhanden sind. In dem Fall würde 3D-Audio deaktiviert. Möchte ihr dies nicht, solltet ihr am TV manuell von 5.1 auf Stereo umstellen.

Anzeige

Solltet ihr gesehen haben:

So findet ihr kompatible Filme und Serien

Nicht alle Inhalte auf Netflix unterstützen das neue 3D-Audio-Feature. Explizit genannt werden schon jetzt beispielsweise die 4. Staffel von „Stranger Things“ oder auch der Film „The Adam Project“ mit Ryan Reynolds. Doch es lassen sich noch weitere kompatible Filme und Serien finden. Einfach in die Suche „3D-Audio“ oder „Spatial Audio“ eingeben. Alle anderen Inhalte werden wie gewohnt in Stereo abgespielt.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige