Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Asus ROG Ally: Switch-Alternative bietet viel Leistung für wenig Geld

Asus ROG Ally: Switch-Alternative bietet viel Leistung für wenig Geld

Nun sind alle Fakten zum kommenden Asus ROG Ally bekannt. (© Asus)
Anzeige

Asus hat die technischen Daten, den Preis und das Markteinführungsdatum für sein ROG Ally Handheld-Gaming-System bekannt gegeben. Hier könnt ihr dann sogar aus zwei verschiedenen Versionen wählen.

Switch Alternative: Asus hat wichtige Informationen bekannt gegeben

Seit Monaten sind Bilder und erste Informationen zum ROG Ally Handheld-Gaming-System im Umlauf – wichtige Fragen blieben allerdings unbeantwortet. Nun hat das Unternehmen alle wichtigen Daten preisgegeben. Darunter auch der Preis und das Datum der Markteinführung, wobei diese variieren (Quelle: Asus).

Anzeige

Asus hat im Rahmen einer Präsentation gleich zwei Modelle angekündigt:

  • Die leistungsstärkere Variante des ROG Ally ist mit einem AMD Ryzen Z1 Extreme-Prozessor ausgestattet. Dieser Prozessor verfügt über eine 8-Kern-Zen4-CPU mit 16 Threads, 24 MB Gesamt-Cache und einer Boost-Frequenz von bis zu 5,10 GHz. Zusätzlich enthält das System eine AMD Radeon Graphics GPU (AMD RDNA 3) mit 12 CUs, einer Boost-Frequenz von bis zu 2,7 GHz und einer Rechenleistung von 8,6 Teraflops.
Anzeige

Der Preis für diese Variante liegt bei 699,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 642 Euro). Die Auslieferung beginnt am 13. Juni 2023.

  • Die zweite Option des ROG Ally ist mit einem AMD Ryzen Z1-Prozessor ausgestattet. Dieser Prozessor verfügt über eine 6-Kern-Zen-4-CPU mit 12 Threads, 22 MB Gesamt-Cache und einer Boost-Frequenz von bis zu 4,90 GHz. Die AMD Radeon Graphics CPU (AMD RDNA 3) enthält 4 CUs, eine Boost-Frequenz von bis zu 2,5 GHz und eine Rechenleistung von bis zu 2,8 Teraflops.

Der Preis für diese Variante beträgt 599,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 550 Euro). Die Auslieferung soll im 3. Quartal 2023 stattfinden.

Anzeige

Beide Varianten des ROG Ally verfügen sowohl über einen 7-Zoll FHD (1920 x 1080) Display und einen 10-Punkt Multi-Touchscreen, eine Bildwiederholrate von 120Hz und eine Reaktionszeit von 7ms. Die Helligkeit beträgt 500 nits und beide Varianten unterstützen Dolby Vision HDR und AMD FreeSync Premium. Des Weiteren wirbt Asus mit einem eingebauten Fingerabdrucksensor, der euch ein wenig Zeit zu ersparen.

Auch bei der Verwendung bietet die Switch-Alternative übrigens mehrere Möglichkeiten. Wer will, kann an die Konsole auch Maus, Tastatur und einen Monitor anschließen, um sie wie einen klassischen PC zu nutzen. Und falls euch die Grafikleistung nicht ausreicht, könnt ihr auch Asus’ hauseigenes externes Grafikkarten-Dock anschließen. In der neuesten Version schlummert sogar eine RTX 4090. Den Spaß lässt sich Asus aber auch teuer bezahlen. Der UVP liegt bei stolzen 2.499 Euro.

Macht euch einen ersten Eindruck von der Konsole:

ASUS ROG Ally: Windows-11-Kraftpaket mit einer großen Schwäche Abonniere uns
auf YouTube

Was leistet der Asus ROG Ally im Gegensatz zur Switch?

Während viele Gamer das kommende Asus ROG Ally Gaming-System mit dem Steam Deck vergleichen, ist es kein Geheimnis, dass Millionen von Nintendos Handheld-Konsolen im Umlauf sind. Doch wie schneidet das Urgestein gegen die neue Konsole von Asus ab?

Schon auf dem ersten Blick sind große Unterschiede sowohl beim Prozessor als auch beim RAM und Speicherplatz zu erkennen, des Weiteren bietet die Konsole von Asus eine deutlich bessere Grafikleistung.

Asus Rog Ally

  • Prozessor: AMD Ryzen Z1 / AMD Ryzen Z1 Extreme
  • Betriebssystem: Windows 11
  • RAM: 16GB LDDR5 RAM
  • Speicherplatz: 512 GB PCIe Gen4 SSD mit MicroSD-Steckplatz zur Erweiterung
  • Gewicht: 608 Gramm
  • Display: 7 Zoll, 120Hz, 1080p, Touchscreen
  • Sound: Zwei nach vorne gerichtete Lautsprecher mit Dolby Atmos
Anzeige

Nintendo Switch

  • Prozessor: NVIDIA Custom Tegra-Prozessor
  • Betriebssystem: Nintendo Switch Systemsoftware
  • RAM: 4 GB RAM
  • Speicherplatz: 32 GB interner Speicher mit MicroSD-Steckplatz zur Erweiterung
  • Gewicht: 297 Gramm
  • Display: 6,2 Zoll, 60Hz, 720p, Touchscreen
  • Sound: Stereo-Lautsprecher

Welches Gerät am Ende am besten zu euch passt, hängt aber natürlich davon ab, welche Spiele ihr gern zocken möchtet. Nintendo bietet für die Switch zahlreiche Originalspiele an, darunter The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom. Hier schneidet die Konsole des japanischen Konzerns übrigens gar nicht so schlecht ab.

Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau
Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 10:16 Uhr

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige