„The Champions!“: Es geht wieder los, das Achtelfinale in der Saison 2019/20 der Champions League steht an. Die Übertragungen der Champions-League-Partien gehören zu den TV-Highlights des Jahres und bannen Woche für Woche Millionen von Zuschauern vor den Fernsehbildschirm. In den vergangenen Jahren zeigte das ZDF je ein Spiel der Champions League im Stream und TV pro Spieltag. Seit dem letzten Jahr gibt es jedoch keine Free-TV-Übertragungen mehr. Erfahrt hier, wo ihr die Spiele im Achtelfinale des Europapokals sehen könnt.

 

DAZN

Facts 

Fußball-Fans können seit der abgelaufenen Saison lediglich über die kostenpflichtigen Dienste von Sky und DAZN bei den Live-Spielen der Königsklasse einschalten. Die Bezahldienste teilen die Übertragungen der Spiele unter sich auf. Als nächstes stehen am 17.03. die Spiele Manchester City gegen Real Madrid und Juventus Turin gegen Olympique Lyon an. Während ihr erstere Partie nur über Sky verfolgen verfolgen könnt, überträgt DAZN Turin gegen Lyon exklusiv im Einzelspiel, Sky lediglich in der Konferenz. Entsprechend benötigt ihr ein ein Abo bei DAZN oder bei Sky. Der Dienst DAZN ist kostenpflichtig, kann aber nach der Anmeldung gratis getestet werden. Bei Sky seht ihr die Spiele mit dem Sport-Paket im Abo oder über das Sky Supersport Ticket.

DAZN 30 Tage kostenlos testen

Champions League mit dem Sky Supersport Ticket sehen

Fußball live: Manchester City gegen Real Madrid im Live-Stream und TV

Am 17.03. geht es mit dem Achtelfinale weiter: Manchester City tritt gegen Real Madrid an. Zeitgleich spielt Juventus Turin gegen Olympique Lyon. Im Folgenden erklären wir euch, wie ihr die Begegnungen sehen könnt. Außerdem verraten wir euch, wie DAZN und Sky die weiteren Spiele des Achtelfinales unter sich aufteilen.

Was ist DAZN?

Sky überträgt das Spiel zwischen Manchester City und Real Madrid live und in voller Länge ab 21 Uhr. Bei DAZN könnt ihr zu Juventus Turin gegen Olympique Lyon ebenfalls um 21:00 Uhr einschalten. Am 18.03. wird Sky das Spiel zwischen Bayern München und FC Chelsea übertragen, DAZN wiederum zeitgleich FC Barcelona gegen SSC Neapel.

DAZN 30 Tage kostenlos testen

Supersport Ticket: Direkt zum Angebot von Sky Ticket

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen

Champions League im Free-TV und Stream: Was wird gezeigt?

Für Deutschland gehen in dieser Spielzeit der FC Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig auf die Jagd nach der wichtigsten Trophäe im europäischen Vereinsfußball. DAZN und Sky teilen sich die Übertragungen der Champions-League-Spiele in diesem Jahr auf. Im Achtelfinale könnt ihr die Übertragungen wie folgt sehen:

Achtelfinale:

Sky: Paris St. Germain vs. Borussia Dortmund (11. März, 21:00 Uhr)
DAZN: FC Liverpool - Atletico Madrid (11. März, 21 Uhr)
Sky: Manchester City - Real Madrid (17. März, 21 Uhr)
DAZN: Juventus Turin - Olympique Lyon (17. März, 21 Uhr)
Sky: Bayern München - FC Chelsea (18. März, 21 Uhr)
DAZN: FC Chelsea - SSC Neapel (18. März, 21 Uhr)

Sky Ticket – Sky ohne lange Vertragsbindung

Im Free-TV wird es keine Live-Übertragungen mehr geben. Dafür kann man zumindest alle Highlights und Tore kostenlos ansehen. Der Free-TV-Sender Sky Sport News HD zeigt am Spieltag ab 23 Uhr erste Highlights und ab 0 Uhr am jeweiligen Spieltag ausführliche Zusammenfassungen der Champions-League-Spiele. Bei Nitro könnt ihr montags ebenfalls die Highlights des abgelaufenen Spieltags sehen.

Ohne Pay-TV-Abo könnt ihr ab dieser Saison alle deutschen Spiele im Champions-League-Online-Radio bei über Amazon hören. Voraussetzung ist eine kostenpflichtige Amazon-Music-Unlimited-Mitgliedschaft. Daneben überträgt WDR Event ebenfalls alle Spiele mit deutscher Beteiligung bei der Champions League im Live-Stream per Online-Radio.

In der laufenden Spielzeit wird DAZN 110 Spiele live übertragen, davon 12 Spiele mit deutscher Beteiligung. Sky zeigt an jedem Spieltag ein Topspiel der deutschen Mannschaften live und in voller Länge. Daneben gibt es bei Sky die Live-Konferenz mit allen Toren und Highlights des aktuellen Spieltags. Die Spiele mit deutscher Beteiligung sowie die Live-Konferenzen am jeweiligen Spieltag werden weiterhin über Sky mit dem Sport-Paket sowie im Supersport-Ticket übertragen. Im Achtelfinale und Viertelfinale zeigt Sky alle deutschen Rückspiele. Die Halbfinals und das Finale werden DAZN und Sky parallel zeigen. Die Highlights wird es im Anschluss sowohl bei Sky als auch bei DAZN zum Abruf geben. Lest auch: Financial Fairplay - Regelung, Strafen, Infos. Alle weiteren Spiele zeigt Sky exklusiv. Auch ohne Sky-Abo könnt ihr die Spiele live mit einem Sky-Sport-Tagesticket live sehen.

Champions League im TV: Das ändert sich

Ab der letzten Spielzeit müssen Fußballfans für die Übertragungen der Königsklasse auf Bezahloptionen umsteigen. Die Champions League wird erstmals in der Geschichte nicht mehr im Free-TV ausgestrahlt.

  • Sky zeigt die Spiele und alle Tore über Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile.
  • Zumindest bis zur Saison 2020/21 wird ZDF keine Spiele mehr zeigen.

Die Wiederholungen, Zusammenfassungen und Tore der Champions League-Spiele im Stream gibt es am Tag nach der TV-Übertragung kostenlos im YouTube-Channel von Sky Sport HD.

Fußballabende mit Real Madrid, Bayern München und Co. wird es auch in diesem Jahr nur noch im Bezahlfernsehen geben. James Rushton, Mitglied der Geschäftsführung der Perform Group und Chief Executive Officer (CEO) von DAZN, meint hierzu: „Wir sind extrem stolz, die UEFA Champions League ab der Saison 2018/2019 auf DAZN anbieten zu können. Dieses Recht ergänzt unser Live-Angebot an europäischem Spitzenfußball perfekt.“