Steam hat einen neuen König – zumindest, wenn man einen Blick auf die aktuellen Topseller wirft. Ein frischer Next-Gen-Shooter hängt selbst Valheim und Cyberpunk mit Leichtigkeit ab!

 

Outriders

Facts 
Outriders

Outriders: Neuer Loot-Shooter erobert Steam im Sturm

Vor wenigen Wochen stand Valheim noch unangefochten auf Platz 1 der Steam-Charts, nun hat sich ein neuer König die Steam-Krone unter den Nagel gerissen: Outriders. Der Next-Gen-Shooter aus dem Hause People Can Fly erscheint zwar erst am 1. April 2021, kann aber bei Steam zum Preis von 59,99 Euro vorbestellt werden. Auch eine kostenlose Demo wird unentschlossenen Spielern zum Reinschnuppern angeboten, der Spielfortschritt kann aufs Hauptspiel übertragen werden.

Outriders ist ein Third-Person-Shooter mit Rollenspielelementen. Spieler können zum Anfang aus 4 unterschiedlichen Klassen wählen, die allesamt über einzigartige Fähigkeiten verfügen. Der Loot-Shooter kann sowohl alleine als auch im Koop-Modus mit Freunden gespielt werden. Im Gegensatz zum just eingestellten Anthem soll es sich bei Outriders nicht um ein Live-Service-Game handeln. Laut den Entwicklern erzählt das Spiel eine abgeschlossene Handlung.

Outriders (PS4) auf Amazon bestellen

Die 4 Klassen von Outriders kurz und knapp vorgestellt: 

Outriders - Klassen & Kräfte & Charakteranpassung

Outriders: Darum geht's im Next-Gen-Shooter

Wo wir gerade bei der Handlung sind: Worum geht es in Outriders überhaupt? Nach zahlreichen Naturkatastrophen und militärischen Auseinandersetzungen auf der Erde entscheidet sich ein Zusammenschluss aus staatlichen Organisationen und multinationaler Konzerne dazu, den Planeten aufzugeben und ein Kolonisierungsprogramm im All zu starten. Das Ziel der Expedition: Ein Planet namens Enoch, welcher der Erde recht ähnlich sein soll.

zum Angebot

Doch schon kurz nach der Ankunft wird klar: Der neue Planet ist eine waschechte Todesfalle! Bei der Erkundung des Planeten wird euer Spielercharakter von einem massiven Energiesturm erfasst, schwer verletzt und liegt über 30 Jahre im Koma. Nach dem Erwachen besitzt er übernatürliche Kräfte, die der Spieler nun nutzen kann, um sich gegen die einheimischen Lebewesen und feindliche Kolonistenfraktionen zur Wehr zu setzen, die sich in der Zwischenzeit formiert haben.

Outriders erscheint am 1. April 2021 für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S sowie Google Stadia. Abonnenten des Xbox Game Pass dürfen sich freuen: Outriders wird direkt zum Release Teil des Spiele-Abos von Microsoft sein.