Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Das nächste Arcane? Netflix will Hardcore-RPG zum Anime machen

Das nächste Arcane? Netflix will Hardcore-RPG zum Anime machen

Netflix versucht sich wohl an einer neuen Anime-Adaption. Es wird tödlich! (© IMAGO / NurPhoto)

Film- und Serienadaptionen von Videospielen können leicht nach hintenlosgehen. Streaming-Gigant Netflix kann mit Arcane und Castlevania aber zumindest zwei Beispiele vorzeigen, wie es richtig geht. Auch das knallharte Rollenspiel Dark Souls soll wohl zur Anime-Serie werden.

 
Dark Souls
Facts 
Dark Souls

Dark Souls als Anime: Ist Netflix zu trauen?

Das erste Dark Souls ist inzwischen schon 12 Jahre alt. Inzwischen besteht die Reihe aus drei Spielen und wird von vielen Fans regelrecht verehrt. Vor allem der happige Schwierigkeitsgrad macht die RPGs zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Anzeige

Die Seite Giant Freakin Robot berichtet jetzt, dass Dark Souls bald auch die Streaming-Welt erobern könnte. So soll Netflix gerade an einer Anime-Adaption des düsteren Rollenspiels arbeiten. Giant Freakin Robot beruft sich hier auf eine vertrauenswürdige und bewährte Quelle (Quelle: Giant Freakin Robot).

Vielen Fans wird bei den Worten „Serien-Adaption“ wohl zurecht mulmig zumute werden. Immerhin enden solche Projekte nicht selten in einer Katastrophe. Allerdings hat Netflix mit Arcane und Castlevania bereits bewiesen, dass animierte Serien zu Spielen auch richtig gut sein können. Es besteht also durchaus Hoffnung.

Anzeige

Dark Souls hat sogar sein ganz eigenes Genre geboren:

Habt keine Angst vor Souls-likes!
Habt keine Angst vor Souls-likes! Abonniere uns
auf YouTube

Worum könnte es im Dark-Souls-Anime gehen?

Wie bei jedem Gerücht ist auch die Ankündigung des Dark-Souls-Animes zunächst mit Vorsicht zu genießen. Weder Netflix noch FromSoftware haben die Serie bisher offiziell angekündigt. Ebenso kann bisher nur vermutet werden, worum es eigentlich gehen soll. Dark Souls hat zwar eine Story, die allerdings nicht gerade gradlinig erzählt wird. Stattdessen müssen sich Spieler aus NPC-Monologen und Item-Beschreibungen selbst eine Geschichte zusammenpuzzeln – oder es sich auf YouTube erklären lassen.

Anzeige

Dark Souls ist für eine Adaption trotzdem wie geschaffen. Die vielen gigantischen Waffen könnten schließlich direkt aus einem Anime stammen. Mit Drachen und anderen Monstern dürfte es einer Serie auch nicht an Action fehlen. Fragwürdig ist nur, ob Netflix auch die tödliche Atmosphäre der Welt gut einfangen kann.

Anzeige