Der Black Friday 2020 ist endlich da. Aktuell gibt es die Garmin Dash Cam 66W zu einem unglaublich starken Preis auf Amazon. Wir haben alle Infos für euch.

 

Garmin

Facts 

Garmin Dash Cam 66W: Autokamera zum Black Friday 2020 drastisch reduziert

Mit einer UVP von 249 Euro kam die Garmin Dash Cam 66W im Mai 2019 auf den Markt. Aktuell gibt es die leistungsstarke Kamera für das Armaturenbrett als Black Friday-Angebot für nur 149,99 Euro.

Aktuell ist das der absolute Bespreis für die Garmin Dash Cam 66W.
Garmin DashCam 66W

Garmin DashCam 66W

Garmin Dash Cam 66W: Lohnt sich das Angebot zum Black Friday?

Funktional hat die Dash Cam 66W von Garmin einiges zu bieten. Eine der besten Funktionen ist die automatische Speicherung von Unfallvideos. Der integrierte Beschleunigungssensor der Dash Cam erkennt, wenn ein Aufprall stattgefunden hat und speichert die Minute vor und nach dem Unfall automatisch in einem separaten Ordner.

Die Aufnahmen der Dash Cam 66W haben eine HD-Auflösung mit 1440p. Sie beherrscht HDR (High Dynamic Range), was Aufnahmen in schwierigen Lichtverhältnissen verbessern kann.

Es gibt noch mehr: Die Garmin Dash Cam 66W besitzt einen Kollisionswarner, der Fahrende alarmiert, wenn sie zu nah an einem Objekt dran sind. Mit an Bord ist zudem ein Fahrspurassistent und ein Näherungssensor, der vor stationären Blitzern warnen kann.

Die Kolleg*innen von T3 vergeben 5 von 5 Punkten in ihrem Testbericht zur Garmin Dash Cam 66W.

Amazon vergibt das „Amazon's Choice“-Abzeichen, was es nur für „sehr gut“ bewertete Produkte gibt.

Dashcams in Deutschland: Wie ist die Rechtslage?

Dürfen Dashcams in Deutschland benutzt werden? Prinzipiell dürfen Aufnahmen auf gar keinen Fall veröffentlicht werden. Doch es gibt auch noch andere Details auf die man achten sollte. Wir haben uns dieser häufig gestellten Frage nach der Legalität von Dashcams in Deutschland in einem ausführlichen Artikel gewidmet.