Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Disney+ bekommt nicht alles: Kult-Serie wird zerstückelt

Disney+ bekommt nicht alles: Kult-Serie wird zerstückelt

„Arrested Development“ wird erst mal zerstückelt und landet noch nicht komplett bei Disney+.Unsplash)

Wenn zwei sich streiten, dann freut sich der Dritte? Aktuell ist dies zwischen Netflix und Disney+ eher nicht der Fall, denn der Dritte und damit auch Dumme ist am Ende der zahlende Kunde. Der verliert nämlich für unbestimmte Zeit den Zugriff auf Teile einer der besten Comedyserie der letzten Jahre.

Noch bis zum 14. März könnt ihr die preisgekrönte Comedyserie „Arrested Development“ auf Netflix ansehen, doch dann fliegt sie aus dem Programm. Ungewöhnlich: Die letzten beiden Staffeln produzierte Netflix und dennoch verliert man jetzt die Senderechte komplett – wir berichteten. Doch wo gibt es „Arrested Development“ dann zu sehen?

Anzeige

„Arrested Development“ geht von Netflix zu Disney+: Doch da fehlt doch was?!

Bisher war dies noch nicht geklärt, da die Serie aber ursprünglich aber von 20th Century Fox Television stammt und damit die Rechte jetzt wohl wieder zu Disney wandern, konnte man mit einem Streaming-Start bei Disney+ rechnen. Für Deutschland steht eine solche Ankündigung noch aus, aber zumindest in Großbritannien wurde nun bestätigt, dass „Arrested Development“ ab dem 22. März 2023 auf Disney+ läuft. Doch es gibt eine große Einschränkung. Nur die ursprünglich auch auf Fox laufenden ersten drei Staffeln wird es dort geben. Die beiden letzten von Netflix finanzierten Staffeln werden zurückgehalten und nicht auf Disney+ veröffentlicht – was für ein Chaos (Quelle: Golem).

Niemand weiß derzeit, wo künftig Staffel 4 und 5 laufen werden:

Arrested Development Staffel 5 - Trailer Deutsch
Arrested Development Staffel 5 - Trailer Deutsch

Für Fans der Serie und solche, die es vielleicht noch werden wollten, eine Katastrophe. Bei Netflix verschwinden alle 5 Staffeln zu Disney+ kommen aber wohl erst mal nur die ersten drei. Ergo: Das Schicksal der fehlenden Staffeln bleibt noch ungeklärt. Ob die beiden Netflix-Staffeln zu einem späteren Zeitpunkt auf Disney+ veröffentlicht werden, ist somit ungewiss.

Anzeige

Serie ist richtig gut

Sehr bedauerlich, denn „Arrested Development“ konnte über die Jahre Kritiker und Zuschauer überzeugen – 8,7 von 10 Punkten bei der IMDb, sowie 75 Prozent von den Profi-Kritikern bei Rotten Tomatoes. Die Zuschauer selbst vergeben dort sogar ganze 85 Prozent. Kurzum: Lohnt sich.

Anzeige

Wer also wirklich noch alle 84 Episoden sehen will, sollte dies am besten noch bis zum 14. März auf Netflix tun, denn wann oder ob überhaupt alle Episoden mal bei Disney+ landen, ist nicht geklärt („Arrested Development“ auf Netflix ansehen). Wer da unter Umständen nicht Monate warten will, wie einst bei den Marvel-Serien von Netflix geschehen, sollte sich jetzt ranhalten.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige