Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Netflix legt nach: Weshalb ihr diesen Film-Hit ein zweites Mal schauen solltet

Netflix legt nach: Weshalb ihr diesen Film-Hit ein zweites Mal schauen solltet

Film mit Kommentar des Regisseurs – ein echtes Extra auf Netflix.Pixabay)

Letztes Jahr gelang Netflix mit „Glass Onion: A Knives Out Mystery“ ein großer Erfolg. Der zweite Teil der Knives-Out-Reihe, erneut mit Daniel Craig in der Hauptrolle, sorgte für spannende und spaßige Unterhaltung. Jetzt legt Netflix nach und liefert echten Fans einen guten Grund, den Film ein weiteres Mal zu sehen.

Update vom 24. Februar 2023: Anders als gedacht oder vielleicht erhofft, veröffentlichte Netflix den offiziellen Kommentar des Regisseurs nicht als eigene Tonspur, sondern als Podcast-Episode bei den bekannten Anbietern wie Apple, Spotify und Co – eine Gesamtübersicht mit allen Links.

Der Podcast kann natürlich parallel zum Film abgespielt werden. Aus diesem Grund gibt Regisseur Rian Johnson nach einem kurzen Vorwort dann auch das Startsignal im Podcast und verrät, ab wann ihr den Film dann händisch bei Netflix starten müsst. Kleiner Nachteil: Da der Kommentar in englischer Sprache gehalten ist und nur im Audioformat vorliegt, fehlen deutsche Untertitel.

Anzeige

Netflix spendiert Film-Hit einen „Director’s Commentary“

Netflix macht über seinen Twitter-Kanal eine wichtige Ankündigung, denn „Glass Onion: A Knives Out Mystery“ erhält doch tatsächlich nachträglich einen sogenannten „Director's Commentary“, also einen offiziellen Kommentar des Regisseurs Rian Johnson. Ein solches Feature kennen wir so meist nur als Extra auf DVDs und Blu-rays. Dabei läuft der Film im Hintergrund und wird im Vordergrund vom Regisseure kommentiert. Den sehen wir dabei nicht, aber hören ihn. Zuschauer erfahren so noch mehr interessante Hintergründe zum Film und dies jeweils passend zu den richtigen Filmszenen.

Laut Netflix wird der Kommentar schon heute um 10 Uhr morgens pazifischer Zeit veröffentlicht, bei uns ist es dann bereits 19:00 Uhr am Abend, also eigentlich ideal für einen in diesem Fall unterhaltsamen Filmabend („Glass Onion: A Knives Out Mystery“ bei Netflix ansehen).

Anzeige

„Glass Onion: A Knives Out Mystery“ kann überzeugen

Johnson versammelt in „Glass Onion: A Knives Out Mystery“ eine illustre Runde von bekannten Schauspielern. Neben Daniel Craig spielen beispielsweise auch Edward Norton, Dave Bautista und Kate Hudson mit. Zwei kleine Cameo-Auftritte legen dann auch noch Ethan Hawke und Hugh Grant hin. Den Zuschauern und Profi-Kritikern gefällt so ein hochbesetztes Mörderrätsel – 92 Prozent gibt es da bei Rotten Tomatoes. Selbst Chancen auf einen Oscar darf sich Regisseurs Rian Johnson machen, der ist nämlich dieses Jahr für die Trophäe in der Kategorie des besten adaptierten Drehbuchs nominiert.

Anzeige

Der Trailer verrät noch nicht zu viel:

Glass Onion: A Knives Out Mystery – Trailer Deutsch
Glass Onion: A Knives Out Mystery – Trailer Deutsch

So viel ist schon sicher, mit den Arbeiten an einem dritten Film der Reihe soll bereits dieses Jahr begonnen werden. Doch vor 2024 oder 2025 dürfte der dann noch nicht erscheinen. Daniel Craig wird sich freuen, der jetzt, nachdem er als James Bond zurücktrat, schon wieder ein erfolgreiches Film-Franchise „bespielen“ darf.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige