Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Disney+ macht Schluss: Serien-Aus zwingt Abonnenten zum Handeln

Disney+ macht Schluss: Serien-Aus zwingt Abonnenten zum Handeln

Disney+ zieht den Stecker und Kunden müssen jetzt schnell sein. (© IMAGO / NurPhoto)

Nicht allen Serien ist ein langes Leben beschieden. Disney+ macht jetzt Schluss und setzt das Serien-Reboot eines Klassikers ab. Abonnentinnen und Abonnenten sind nun zum Handeln aufgerufen, andernfalls geht man unter Umständen leer aus.

 
Disney+
Facts 

Kennt ihr noch „Doogie Howser, M.D.“? Die Serie lief zwischen 1989 und 1993 und machte den damals noch sehr jungen Neil Patrick Harris zum Serien-Star. Später konnte der den frühen Erfolg als Barney Stinson in „How I Met Your Mother“ noch übertreffen.

Anzeige

Disney+ verweigert Fortsetzung: Serien-Reboot von Doogie Howser abgesetzt

Vor zwei Jahren veröffentlichte Disney+ ein Reboot von „Doogie Howser, M.D.“ unter dem Titel „Dr. Doogie Kamealoha“ (im Original „Doogie Kameāloha, M.D“). In der Hauptrolle zu sehen Peyton Elizabeth Lee, die spielt Lahela „Doogie“ Kameāloha. Die hat mit 16 Schule, Studium und Ausbildung abgeschlossen und arbeitet im heimatlichen Hawaii bereits als Assistenzärztin im Krankenhaus. Den Spitznamen erhielt sie eben wegen jener gleichnamigen Fernsehserie.

Bisher veröffentlichte Disney+ zwei ganze Staffeln. Macht bereits 20 Episoden mit einer Länge von jeweils circa 30 Minuten. Die letzten Folgen wurden Ende März 2023 veröffentlicht. Seitdem warteten die Fans auf die Bestätigung einer dritten Staffel. Doch die blieb aus. Stattdessen erreicht uns jetzt die Nachricht, dass die Serie kurzerhand von Disney+ abgesetzt wird (Quelle: TVLine).

Anzeige

Eine dritte Staffel wird es nicht mehr geben:

„Dr. Doogie Kamealoha“ Staffel 2
„Dr. Doogie Kamealoha“ Staffel 2

Serie könnte bald komplett gelöscht werden

Wer von den Abonnenten die Serie bisher noch nicht bei Disney+ gesehen hat, der sollte jetzt aktiv werden. Es ist nämlich gar nicht so unwahrscheinlich, dass die Serie bald bei Disney+ gelöscht wird und dann nicht mehr gesehen werden kann. In diesem Jahr fiel der Streaming-Anbieter mit dieser fiesen Methode auf. Serien und Filme, die floppten, wurden nicht nur eingestellt, sondern später auch noch kommentarlos aus dem Programm entfernt.

Anzeige

Disney+ will derartige Inhalte nämlich gerne steuerlich abschreiben, darf diese dann aber auch nicht mehr zeigen. Beispielsweise bei der Lucasfilm-Serie „Willow“ ging man so vor, doch es traf auch noch mehr originale Filme und Serien von Disney+.

Insofern sind Abonnenten von Disney+ aufgerufen, die Serie noch schnell anzuschauen, wenn man nicht riskieren möchte, leer auszugehen, weil Disney+ diese demnächst vielleicht ohne Vorwarnung löscht („Dr. Doogie Kamealoha“ bei Disney+ ansehen).

Die Kritiken für das Serien-Reboot fielen zumindest recht aus. Eine IMDb-Bewertung von 7,0 war schon ganz gut, ein Profi-Votum von 92 Prozent bei Rotten Tomatoes sogar noch besser. Auch die Zuschauer waren zu 81 Prozent von der Serie überzeugt. Für Disney+ genügte all dies aber nicht und „Dr. Doogie Kamealoha“ ist so gut wie Geschichte.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige