Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon Luna am TV? Offizielle & inoffizielle Wege

Amazon Luna am TV? Offizielle & inoffizielle Wege


Es gibt verschiedene Möglichkeiten Amazon Luna auch auf dem Fernseher zu nutzen. Mit welchen Geräten ihr die Games auch auf dem großen TV spielen könnt, erfahrt ihr hier.

 
Streamingdienste im Überblick
Facts 

Der Game-Streamingdienst „Amazon Luna“ funktioniert am PC, Android-Mobilgeräten und iPhone direkt über die gängigen Browser (Chrome, Edge & Safari) – ihr müsst also keine zusätzliche App herunterladen. Auf dem TV sieht das ganze etwas anders aus.

Anzeige

Smart-TVs

Bisher gibt es die „Luna“-App für eine überschaubare Anzahl an Smart-TVs. Bei den folgenden Fernsehern solltet ihr sie im jeweiligen App-Store finden:

  • LG (ab 2021)
  • Samsung (ab 2021)
  • Fire TV von Amazon, Insignia & Toshiba (ab 2018)
Anzeige

Streaming-Player & Set-Top-Boxen

Falls ihr keinen der oben genannten Fernseher besitzt, sind Streaming-Sticks und Set-Top-Boxen die kostengünstigste und sparsamste Alternative, um Amazon Luna auf den Fernseher zu bringen. Auf den folgenden Streaming-Playern findet ihr aktuell die „Amazon Luna“-App:

  • Fire TV Stick (ab 2. Generation)
  • Fire TV Cube
  • Fire TV (ab 3. Generation)
Anzeige
Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.02.2024 11:50 Uhr

Browser & Smartphone spiegeln

Wenn ihr keins der oben genannten Geräte besitzt, gibt es noch die Möglichkeit, Chrome, Edge und Safari auf einem Wohnzimmer-PC oder einem Laptop zu nutzen, den ihr an den Fernseher anschließt.

Alternativ könnt ihr auch euren Smartphone-Display direkt auf den Smart-TV oder über ein Chromecast streamen beziehungsweise spiegeln.

Inoffizielle Möglichkeiten

Kompatibler Browser auf inkompatiblem Gerät

Offiziell werden Chrome, Edge und Safari nur am PC, Android-Mobilgerät und iPhone unterstützt. Wir konnten „Luna“ jedoch auch erfolgreich an einem Smart-TV mit „Android TV“ nutzen, auf dem der Chrome-Browser per Sideload installiert war.

Ebenso funktioniert der Streamingdienst problemlos über den Edge-Browser der Xbox Series X. Hier muss man nur den Controller vor der Vollbild-Wiedergabe auf die Spielsteuerung umstellen (siehe Bild).

Amazon Luna am TV Xbox
Wenn ihr „Spielsteuerung verwenden“ auswählt, könnt ihr Luna auch problemfrei im Browser der Xbox verwenden (Bildquelle: GIGA)

Nach Spielstart einloggen

Eine weitere Möglichkeit, die aber nicht immer problemfrei funktioniert: Ihr könnt das Spiel zuvor auf einem unterstützten Gerät starten und euch dann auf einem nicht unterstützten Gerät im Browser auf luna.amazon.de/player einloggen.

Jetzt sollte der Hinweis erscheinen, dass ihr aktuell ein Spiel auf einem anderen Gerät streamt. Wählt den Button „Ja, auf diesem Gerät fortfahren“ an, um zu versuchen, das Spiel auf dem jeweiligen Gerät weiterlaufen zu lassen.

Amazon Luna nicht unterstuetzter Browser
Bildquelle: GIGA

Mit etwas Glück läuft das Spiel dann hier weiter, möglicherweise erhaltet ihr aber auch den Hinweis, dass der jeweilige Browser nicht unterstützt wird. Wenn das Spiel läuft, kann es bei dieser Methode aber auch zwischenzeitlich zu Problemen mit dem Stream oder allgemein der Unterstützung des Controllers kommen.

Wie schaust du Filme & Serien?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige