Das Samsung Galaxy A52 gehört wohl aktuell zu den interessantesten und beliebtesten Mittelklasse-Handys auf dem Markt. Es ist sogar so beliebt, dass das Smartphone aktuell fast überall vergriffen ist. Samsung arbeitet wohl an einer Alternative, die es richtig in sich haben könnte.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy M52 5G könnte Preis-Leistungs-Kracher werden

Schon das Galaxy M51 hat sich hervorragend verkauft. Jetzt wurde bekannt, dass Samsung einen Nachfolger plant. Zum Samsung Galaxy M52 5G sind erste Details durchgesickert, die sehr stark an das Galaxy A52s 5G erinnern. So soll im Galaxy M52 5G beispielsweise der Snapdragon-778G-Prozessor zum Einsatz kommen, der eine deutlich höhere Performance bieten soll als der Vorgänger, aber auch die normalen Galaxy-A52-Modelle (Quelle: 91mobiles). Das AMOLED-Display soll eine Diagonale von 6,7 Zoll besitzen und mit Full HD+ auflösen. Ob es 90 oder 120 Hz unterstützt, bleibt offen.

Samsung Galaxy M52 5G (Bild: 91mobiles)

Während das Galaxy M51 aber noch mit einem 7.000-mAh-Akku ausgestattet ist, setzt Samsung beim Nachfolger „nur“ noch auf 5.000 mAh. Das ist zwar immer noch relativ viel und mehr als beim Galaxy A52, trotzdem verliert die neue Generation damit den Zusatz „Akku-Monster“. Besonders mit 5G-Modem wäre ein großer Akku sinnvoll. Das Galaxy M52 5G wird ohne ihn im Grunde zu einem Galaxy-A52s-5G-Klon – nur ohne Alleinstellungsmerkmal.

Die Kameras soll das Galaxy M52 5G ebenfalls vom Samsung Galaxy A52 übernehmen. Es gibt also eine 64-MP-Hauptkamera, den 12-MP-Superweitwinkel und zwei kleinere Sensoren. An der Front ist eine 32-MP-Kamera verbaut. Vermutlich verzichtet Samsung auf die wasserdichten Eigenschaften des Galaxy A52, könnte dafür aber den Preis niedriger ansetzen. Das Galaxy M51 hat 379 Euro gekostet. Das wären immerhin 50 Euro weniger als Samsung für das Galaxy A52 5G fordert.

Im Video seht ihr den Test zum Samsung Galaxy A52 5G:

Samsung Galaxy A52 5G im Test: Mittelklasse mit Premium-Features

Samsung Galaxy M52 5G: Vorstellung könnte bald stattfinden

Samsung hatte das Galaxy M51 Anfang September 2020 enthüllt. Die Chancen, dass das Galaxy M52 5G und ein M32 5G in wenigen Wochen präsentiert werden, sind also sehr groß. Die bereits aufgetauchten Spezifikationen klingen in jedem Fall verlockend. Hier könnte ein echter Smartphone-Geheimtipp anstehen, wenn sich Samsung nicht im Preis vergreift.