Huawei hat seine Europa-Pläne für den Rollout von EMUI 12 erläutert. Das von HarmonyOS inspirierte System ist auf manchen Handys bereits zu finden, während sich Besitzer anderer Modelle noch in Geduld üben müssen. Jetzt steht fest, wann welche Huawei-Handys in Deutschland das Update bekommen.

 
Huawei
Facts 

Huawei gibt Zeitplan für EMUI 12 bekannt

Nach ersten Betatests zu EMUI 12 im Dezember 2021 nimmt sich der chinesische Hersteller nun den europäischen Kontinent vor. Wann welches Smartphone mit der neuen Version des Betriebssystems versehen wird, ist jetzt kein Geheimnis mehr. Bereits vollständig versorgt sind die Modelle Huawei Mate Xs und Mate 30 Pro, bei denen EMUI 12 seit Ende Januar 2022 zur Verfügung steht.

Etwas anders sieht es hierzulande bei der P40-Serie aus. Hier hat Huawei schon Mitte Januar 2022 mit der Verteilung begonnen, sie aber noch nicht abgeschlossen. Lange dürfte es aber nicht mehr dauern, bis alle Smartphones auf EMUI 12 aktualisiert worden sind.

Im April nimmt sich Huawei weitere Modelle vor. Dazu gehören das Huawei P30 (Pro) und das Mate 20 (Pro / RS Porsche Design). Ebenfalls im April ist dann mit EMUI 12 auf dem Mate X, Mate 20 X (5G) und Nova 5T zu rechnen (Quelle: Huawei).

Mit HarmonyOS besitzt Huawei mittlerweile auch ein eigenes Betriebssystem:

HarmonyOS: So schlägt sich Huaweis eigenes Betriebssystem Abonniere uns
auf YouTube

EMUI 12 ist Android 11: Das hat sich geändert

Auch wenn die Bezeichnung EMUI 12 auf Android 12 hinweisen könnte, handelt es sich um Android 11. Offiziell vorgestellt wurde die Version bereits Ende August 2021, also keine zwei Monate vor der Präsentation von Android 12.

Sichtbarster Unterschied zu EMUI 11 ist ein minimalistisch gehaltenes Design, bei dem ein schlichtes Farbformat dominiert. Darüber hinaus hat man sich um Animationseffekte gekümmert und ermöglicht eine stufenlose Anpassung der Schriftgröße über einen Schieberegler. Neu ist auch eine bessere Kommunikation zu anderen Huawei-Produkten wie Smart-TVs. Videoanrufe lassen sich von einem Huawei-Handy zu einem Huawei-Fernseher schicken.