Mit iPadOS15 steht iPad-Besitzern ein Betriebssystem ins Haus, das an vielen Ecken und Enden verbessert wurde. Neben den großen Highlight-Funktionen sticht für mich aber vor allem ein Feature heraus, auf das ich seit Jahren warte – ein Kommentar von Kaan Gürayer.

 

Apple

Facts 

Ich geb's gerne zu: Nach der WWDC war ich ziemlich enttäuscht. Auch in diesem Jahr konnte sich Apple nicht dazu durchringen, das iPad endlich auf die nächste Stufe zu hieven und aus dem Tablet ein echtes Arbeitstier zu machen. Pro-Apps? Fehlanzeige. Mehrere Nutzerkonten? Fehlanzeige. Anständiger Support von externen Bildschirmen? Fehlanzeige.

iPadOS 15 ermöglicht iPhone-Apps im Querformat

Trotz der Enttäuschung darüber bietet iPadOS 15 aber auch einige vielversprechende Neuerungen, etwa vereinfachtes Multitasking, ein überarbeiteter Homescreen mit Widgets und App-Bibliothek oder mit Quick Note eine systemweite Notizfunktion in Windeseile.

Ein Feature, das weniger Aufmerksamkeit erhält, finde ich aber noch spannender: iPhone-Apps im Querformat. Die Funktion ist selbstbeschreibend: iPhone-Apps können ab iPadOS 15 endlich im Querformat genutzt werden.

Wie das aussieht, zeigt dieser Tweet:

Vorher musste man das iPad stets drehen, um die Anwendung korrekt verwenden zu können. Für manche mag sich das wie eine Petitesse anhören, für mich ist das ein echter Knaller!

Welche Funktionen es sonst in iPadOS 15 gibt, zeigen wir im Video

iPadOS 15: Was ist neu?

Instagram der größte Sünder

Noch immer gibt es unzählige iPhone-Apps, die kein anständiges Pendant auf dem iPad haben. Instagram ist dahingehend der wohl größte und bekannteste Sünder – wie kann man 11 Jahre (!) nach Vorstellung des originalen iPads noch immer keine iPad-App anbieten? Ein Armutszeugnis für Mark Zuckerberg. Immerhin muss ich ab iPadOS 15 nun aber nicht mehr mein iPad wie ein Depp drehen, wenn ich Instagram nutze. Auch kleine Siege sind Siege.

PS an Apple: Ich will immer noch Pro-Apps und die Unterstützung von externen Monitoren, die nicht wie eine Karikatur aussieht. Nächste Chance für euch: iPadOS 16!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).