Durch einen Glitch können manche Spiele auf der Xbox Series X|S mehrfach installiert werden – und somit viel Speicherplatz verschwenden. Mit einem Trick könnt dies jedoch ganz einfach verhindern.

 

Microsoft Xbox

Facts 

In bestimmten Fällen kann die Xbox Series X offensichtlich unbeabsichtigt Spiele mehrmals auf der internen oder auch auf externen Festplatten installieren. In diesen Fällen hilft ein Kniff weiter, den ein Xbox-Gamer nun auf Reddit geteilt hat. Falls ihr davon betroffen seid, könnt ihr mit diesem Trick die überflüssigen Spielkopien löschen und euch wertvollen Speicherplatz zurückholen.

Xbox Series X: Möglicher Speicherplatzmangel durch Spielduplikate

Laut dem Post im Subreddit der Xbox Series X besteht ein niedriges bis mittleres Speicher-Risiko für Gamer, die ein externes Speichermedium oder die Seagate-Speichererweiterung an ihre Xbox angeschlossen haben. Im Detail macht sich dies dadurch bemerkbar, dass Spiele möglicherweise doppelt oder in Extremfällen sogar gleich vierfach auf euren Festplatten installiert werden – und somit natürlich ordentlich Speicherplatz wegnehmen. Diese Spieleduplikate können aus verschiedenen Gründen auftreten, zum Beispiel wenn ein Xbox-One-Game auf der externen Festplatte ein X|S-Upgrade erhält oder wenn ein Download scheitert und von vorne beginnt.

Um euch einen schnellen Überblick über mögliche Duplikate zu verschaffen, müsst ihr in die Einstellungen eurer Xbox. Dort findet ihr unter Geräte die Media-Remote-Funktion. Dort habt ihr die Option, eine App für den Remote-Guide-Button festzulegen. Wenn ihr auf dieses Feature klickt, bekommt ihr eine vollständige Liste aller installierten Spiele angezeigt. Wenn Duplikate vorhanden sind, werden diese mit Zahlen in Klammern gekennzeichnet. Nun könnt ihr euch die betroffenen Spiele notieren und über die Verwalten-Funktion der einzelnen Spiele direkt löschen.

Hier könnt ihr euch den Reddit-Post im Detail durchlesen:

Xbox: Speicher-Trick begeistert Spieler

Gamer im Subreddit reagieren mit großer Dankbarkeit auf den Speichertrick des Users tamdelay. Viele berichten davon, dass sie bisher keine Möglichkeit hatten, einen Überblick über die Duplikate auf ihren Festplatten zu erlangen. Stattdessen mussten sie jedes Spiel einzeln auf gut Glück überprüfen. Dieser langwierige Prozess wird durch den cleveren Kniff nun deutlich vereinfacht – und Spieler verschafften sich damit bis zu 200 GB mehr Speicherplatz auf ihrer Xbox.

In unserem Video zeigen wir euch alle wichtigen Infos zur Xbox Series S|X:

Xbox Series S/X

Kanntet ihr diesen Speicher-Trick der Xbox Series schon? Habt ihr auf eurer Next-Gen-Konsole ebenfalls Spielduplikate gefunden? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!