In der Netzsprache finden sich immer wieder neue Begriffe und Abkürzungen. In letzter Zeit ist immer wieder die Buchstabenkombination „wsmdns“ in den sozialen Medien zu lesen. GIGA erklärt euch, was die Abkürzung bedeutet und wann sie verwendet wird.

 
Social Media
Facts 

Zudem zeigen wir euch einige Beispiele, bei denen „wsmdns“ verwendet wird.

wsmdns: Bedeutung der Abkürzung

Anders als die meisten Abkürzungen im Netz stammt „wsmdns“ nicht aus dem Englischen, sondern aus der deutschen Sprache. Die Buchstaben stehen für den Ausdruck „was soll man da(zu) noch sagen?

Im Video findet weitere Erklärungen für witzige Memes im Internet:

Memes - Die Meme-Kultur erklärt

Nicht zu verwechseln ist die Abkürzung mit der Kombination „wsmds“. Dieses Kürzel heißt nicht etwa „was soll man dazu sagen?“, sondern ist das Kürzel für „Wer stiehlt mir die Show?“, die neue, erfolgreiche Game-Show bei ProSieben mit Joko Winterscheidt.

wsmdns“ bei Twitter: Einige Beispiele

„wsmdns“ wird bei Twitter und Co. ausgedrückt, wenn man keine weiteren Worte zu seinem Beitrag verlieren will. Besonders als Antwort stehen die Buchstaben oft für sich allein. Der Ausdruck kann zum Beispiel als Kommentar für einen unterhaltsamen, unfassbaren oder auch unglaubwürdigen Post verwendet werden. Anders als bei „Geschichten aus dem Paulanergarten“ bezieht sich die Abkürzung in der Regel auf Tweets mit realem Inhalt. Oft wird „#wsmdns“ auch als Hashtag gepostet, wenn lediglich ein Bild hochgeladen wird, das man zwar seinen Followern zeigen, aber nicht weiter beschreiben möchte. Einige Beispiele für die Nutzung bei Twitter:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Habt ihr weitere Abkürzungen bei Twitter und Co. Gelesen, deren Bedeutung ihr nicht versteht? Wann nutzt ihr „wsmdns“? Postet es unten in unsere Kommentare!

Dagi-Bee-Quiz: Teste Dich - Wie gut kennst du Dagi wirklich?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).