Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Mittelalter-Survival an der Spitze der Steam-Charts: Spieler haben große Sorge

Mittelalter-Survival an der Spitze der Steam-Charts: Spieler haben große Sorge

Ein Survival-Game im Mittelalter setzt sich an die Spitze der Steam-Charts. (© Donkey Crew, Valve)
Anzeige

Auf Steam könnt ihr bereits viele tolle Survival-Games finden. Jetzt ist ein brandneues Spiel mit Mittelalter-Setting erschienen, das schnell die Liste der PC-Topseller hinaufklettert. Die ersten Reviews sind allerdings nicht vollkommen von Bellwright überzeugt.

Neues Mittelalter-Game auf Steam erobert die Charts

Ein brandneues Survival-Game im Mittelalter erobert Steam im Sturm. Spieler können es kaum erwarten, ihr eigenes Dorf zu gründen und Armeen zu befehligen. Bellwright ist am 23. April im Early Access gestartet und steht jetzt bereits an der Spitze der Topsellerliste. Da müssen selbst der Dauerbrenner Counter-Strike 2 und das Steam Deck weichen (Quelle: Steam-Topseller).

Anzeige

In Bellwright startet ihr als Ausgestoßener und Rebellenanführer. Ihr müsst Dörfer befreien, weiter ausbauen und feindliche Angriffe abwehren. Für Gefechte setzt das Spiel auf eine große Auswahl an Waffen und auf ein richtungsbasiertes Kampfsystem wie etwa im Mittelalter-Hit Mount & Blade. Überlebenswichtige Aufgaben wie jagen, Bäume fällen und Häuser bauen müsst ihr glücklicherweise nicht alleine übernehmen. Im Laufe der Zeit schließen sich neue Rekruten an, die eure Sache unterstützen und die in der Schlacht euren Befehlen folgen.

Aktuell befindet sich Bellwright noch in einer Early-Access-Phase, die etwa drei Jahre dauern soll. Für den vollständigen Release sind neue Regionen, verschiedene Biome, eine vollständige Story und auch Features wie Pferde und Belagerungen geplant.

Anzeige
Bellwright

Bellwright

Donkey Crew

Schaut euch hier den Trailer für Bellwright an:

Bellwright: Early Access Launch Trailer

Nicht alle Spieler sind vom Steam-Hit überzeugt

Trotz der Top-Platzierung in den Steam-Charts sind nicht alle Spieler von Bellwright begeistert. Aktuell würden nur 68 Prozent der Nutzer-Reviews das Spiel weiterempfehlen. Die Meinungen gehen hier teilweise stark auseinander. Während viele Spieler das Kampf- und Survival-Gameplay mögen, können andere gar nichts damit anfangen. Viele der technischen Probleme können bis zum vollständigen Release noch beseitigt werden.

Anzeige

Allerdings fürchten Spieler auch, dass es dazu vielleicht gar nicht kommen könnte. Bellwright wird vom Entwickler Donkey Crew entwickelt und vom Publisher Snail Games vertrieben. Die letzte Zusammenarbeit der beiden Unternehmen trägt den Namen Last Oasis – ein Survival-MMO, das selbst noch im Early Access ist. Aus den ebenfalls ausgeglichenen Reviews geht hervor, dass einige Fans der Meinung sind, das Spiel wurde von den Entwicklern ruiniert und im Stich gelassen (Quelle: Steam).

Jetzt gibt es die Befürchtung, dass Bellwright ein ähnliches Schicksal widerfährt und die Entwickler zum nächsten Game weiterziehen. Ob es dazu kommt, wird die Zukunft zeigen.

Anzeige