Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Nach PS5-Knappheit: Scalper haben jetzt endlich das Nachsehen

Nach PS5-Knappheit: Scalper haben jetzt endlich das Nachsehen

Nach PS5-Knappheit: Scalper haben jetzt endlich das Nachsehen (© GIGA)
Anzeige

Endlich ist die PS5 keine Mangelware mehr. Was aber noch schöner ist: Scalper bekommen jetzt ihr Fett weg, wie es ein Fall in den USA beweist.

Sony PlayStation 5
Sony PlayStation 5
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 13.06.2024 07:27 Uhr

Scalper sind überall dort, wo etwas Mangelware ist: Ob nun bei sofort ausverkauften Konzertkarten, die Scalper später zum doppelten Preis an Fans verkaufen, oder eben bei PS5-Konsolen, die sie massenhaft weggekauft haben, um sie teurer über eBay und ähnliche Portale anzubieten.

Anzeige

Das besonders Fiese dabei: Scalper sorgen dafür, dass ohnehin schon heißbegehrte Ware noch schwieriger zu bekommen ist, weil sie nicht für den Eigenbedarf einkaufen, sondern in großer Masse, um Profit zu generieren.

Sobald das eigentliche Produkt überall erhältlich ist, haben Scalper aber ihren Vorteil verloren. Immerhin wird ihnen niemand ihre PS5 abnehmen, wenn es sie viel billiger bei Amazon gibt. Ein US-amerikanischer Scalper wird jetzt für seine Taktik von Walmart bestraft.

Anzeige

Rache ist süß: Scalper in den USA hat nichts mehr zu lachen

Auf Reddit wurde vor Kurzem das Bild eines Scalpers geteilt, als er versuchte, seine vielen PS5-Konsolen bei Walmart zurückzugeben. Allerdings war Walmart nicht besonders interessiert daran, dem Scalper sein Geld zu erstatten:

Reddit-Nutzer ahent erklärt daraufhin:

„Hab das in einem anderen Reddit-Sub gesehen. Der Beitrags-Poster hat dort gesagt, dass der Manager im Walmart sie nicht zurückgenommen hat. Sie wurden bereits von einem anderen Walmart in der Nähe benachrichtigt, dass jemand versuchen würde, die Konsolen zurückzugeben. Dem Manager wurde gesagt, dass allen Walmarts aufgetragen wurde, sie nicht zurückzunehmen. Scheiß‘ auf Scalper.“

Anzeige

Walmart hat also (zumindest lokal) entschieden, die Konsolen in dieser Masse nicht zurückzunehmen. Was nur rechtens ist, immerhin bereichern sich Scalper daran, anderen die Möglichkeit zu nehmen, etwas normal im Handel kaufen zu können. Es bleibt zu hoffen, dass deutsche Märkte ähnlich vorgehen werden.

Auch in Deutschland ist die Scalper-Zeit mittlerweile vorbei: Auf ebay werden PS5-Konsolen günstiger als zum Normalpreis verkauft, wenn auch nicht viel günstiger. Allerdings lohnt sich der Kauf womöglich nicht, wenn ihr dabei vermeintliche Scalper unterstützt.

Anzeige