Eine neue Apple Watch wird uns der iPhone-Hersteller aller Wahrscheinlichkeit nach erst im Herbst präsentieren, bis dahin erfrischt man die Käufer mit farbenfrohen „Nachwuchs“ fürs Handgelenk – der Sommer kann kommen.

 

Apple Watch

Facts 

Apple Watch erhält neue Armbänder: Smartwatch in Pastell

Bis zur Apple Watch Series 6 müssen wir uns noch einige Monate gedulden. Neue Armbänder für alle bisherigen Modelle der Apple Watch gibts hingegen schon jetzt. In den letzten Stunden stellte Apple nämlich neue Farben für das bekannte Sportarmband aus Fluorelastomer vor. Die Sommerkollektion erstrahlt in frischen Pastellfarben, deren Namen dabei schon fast fantasievoller klingen als jeder Cocktail am Strand – Leinenblau, Meerschaum, Vitamin C und auch noch Küstengrau. Bei den Preisen wagt Apple keine Experimente, denn die Smartwatch-Armbänder wollen mit 49 Euro immer noch recht hochpreisig bezahlt sein.

Neue Armbänder für die Apple Watch im Apple Store ansehen

Erwähnenswert: Bereits im Mai stellte Apple neue Versionen der Pride-Armbänder im Regenbogendesign vor, Apples Art und Weise die LGBTQ-Community zu unterstützen – wir berichteten.

Silikonhüllen für iPhone 11, Pro und Pro Mac aufgehübscht

Passend zu den neuen Armbändern wird auch auch das Angebot an Silikonhüllen für das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max aufgefrischt. Drei der neuen Farben (Leinenblau, Meerschaum und Vitamin C) stehen auch für die Smartphone-Hüllen zur Auswahl, nur „Küstengrau“ hat es auch nicht bekannten Gründen nicht in die Auswahl geschafft.

So einfach lassen sich die Armbänder bei der Apple Watch tauschen:

Apple Watch: Armband tauschen

Preislich macht Apple übrigens keine Unterschiede, denn die iPhone-Hüllen kosten für jedwede Variante des Apple-Handys identische 45 Euro. Am Ende recht teuer für so ein Stück Plastik, vor allem wenn man bedenkt, dass das offizielle Echtledercase fürs iPhone 11 Pro und Pro Max mit 55 Euro nicht wirklich viel mehr kostet. Leider bietet Apple für das normale iPhone 11 keine Lederoption an. Traurig muss man darüber aber nicht sein, denn der Markt gibt genügend Alternativen her, ein kurzer Blick in diverse Onlineshops genügt.

Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss, GIGA-Experte für Apple, Antiquitäten und altkluge Sprüche.

Ist der Artikel hilfreich?