Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Netflix verliert beide Filme: Heiße Filmreihe macht den Abgang

Netflix verliert beide Filme: Heiße Filmreihe macht den Abgang

Kein Sex mehr in der City auf Netflix. (© IMAGO / Kirchner-Media)

Eingekaufte Filme und Serien werden von Netflix nur für einen bestimmten Zeitraum lizenziert. Diese Spanne endet jetzt auch für eine zweiteilige Filmreihe, deren Ursprung eine absolute Kultserie der Jahrtausendwende war und bei der es immer ziemlich heiß her ging.

Für Großstadt-Mädels und solche, die es gerne sein wollten, gab es in den Jahren 1998 bis 2004 ein abendliches Pflichtprogramm„Sex and the City“ war Kult und machte die vier Hauptdarstellerinnen zu absoluten Stars. Wöchentlich fieberte man den mitunter auch schlüpfrigen Abenteuern von Carrie (Sarah Jessica Parker), Samantha (Kim Cattrall), Charlotte (Kristin Davis) und Miranda (Cynthia Nixon) in New York entgegen.

Anzeige

Zwei Filme bald weg: Netflix muss „Sex and the City“ abgeben

Doch nach 6 Staffeln und 94 Episoden war nach sechs Jahren Schluss. Die Fans mussten danach ganze vier Jahre warten, denn dann kam endlich der lang erwartete Spielfilm in die Kinos – „Sex and the City – Der Film“. Dieser und dessen Fortsetzung aus dem Jahr 2010 können aktuell noch bei Netflix gesehen werden:

Anzeige

2008 kam der Spielfilm zu „Sex and the City“ endlich ins Kino:

Sex and the City – Der Film – Trailer
Sex and the City – Der Film – Trailer

Doch nicht mehr lange, beide Filme der Reihe stehen nämlich nur noch bis zum 31. Juli 2023 zur Verfügung. Danach muss Netflix die Filme wieder abgeben und kann sie nicht weiter zeigen. Ergo: Ranhalten, wer die Filme noch mal oder überhaupt mal gerne sehen möchte.

Anzeige

Die eigentliche Serie gibt es übrigens nur bei WOW (Sky) gegenwärtig innerhalb einer Streaming-Flatrate zu sehen (bei WOW ansehen).

Doch zurück zu den Filmen. Lohnen die sich? Für Fans der Serie in jedem Fall, wer hingegen mit „Sex and the City“ bis heute nichts anfangen konnte, der wird eher weniger Gefallen daran finden. Auch fallen beide Filme objektiv betrachtet gegenüber der Serie ab. Die erhält bei der IMDb noch gute 7,3 Punkte. Die Filme hingegen müssen mit 5,7 und sogar nur 4,5 Punkten auskommen.

Fortsetzung seit 2021 im TV

Echte Fans wird dies aber weniger stören. Apropos, für die gibt es seit 2021 ein Wiedersehen. „And Just Like That …“ ist nämlich die offizielle Nachfolgeserie. Die gibt es hierzulande aber ebenso nicht bei Netflix, sondern wie schon das Original bei WOW (Sky). Gegenwärtig läuft die zweite Staffel, die im August 2023 enden wird (bei WOW ansehen).

Anzeige

Seit 2021 geht die Geschichte im TV weiter:

And Just Like That... Staffel 2 - Trailer OmU
And Just Like That... Staffel 2 - Trailer OmU

Nicht mehr dabei ist leider Samantha (Kim Cattrall), allerdings dürfen sich Fans diesbezüglich in der zweiten Staffel auf eine kleine, aber feine Überraschung gefasst machen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige