Für Huawei läuft es auf dem Smartphone-Markt ziemlich schlecht, dafür soll mit Vision S ein neuer Markt erobert werden. Die Smart-TV-Serie mit HarmonyOS bietet einzigartige Funktionen, die man sonst nur vom Smartphone kennt, und jetzt findet der internationale Marktstart statt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie nach Deutschland kommen.

 

Huawei

Facts 

Huawei Vision S: HarmonyOS-Fernseher starten außerhalb Chinas

Ende Dezember hat Huawei fünf Vision-S-Fernseher in unterschiedlichen Größen vorgestellt und in China auf den Markt gebracht. Seitdem warten alle im Grunde nur darauf, dass ein internationaler Marktstart vorgenommen wird. Das ist jetzt geschehen. Der chinesische Hersteller bringt die neuen Fernseher in Malaysia auf den Markt. Dort werden aber nur zwei Versionen verkauft. Einmal das 55- und 65-Zoll-Modell. Was die Fernseher so besonders macht, könnt ihr im nachfolgenden Video sehen:

Huawei Vision S: Fernseher mit Smartphone-Features

Durch das neue Betriebssystem HarmonyOS 2.0 wird der Vision-S-Fernseher im Grunde zum Smartphone. So lässt sich beispielsweise magnetisch eine Webcam anschließen, worüber man dann Videoanrufe tätigen kann. Inhalte lassen sich vom Smartphone mit einer Berührung der Fernbedienung direkt auf den Fernseher spiegeln. Allgemein ist die Zusammenarbeit zwischen dem Smartphone und Fernseher ein großer Bestandteil des Vision S. So wird das Handy zur Fernbedienung beim Spielen und vieles mehr. Zukünftig könnte  sogar noch mehr möglich werden, wenn HarmonyOS mit der Zeit weiterentwickelt wird.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Huawei in Bestform: Atemberaubende Handyfotos zeigen, was wirklich möglich ist

Kommt der Huawei Vision S auch nach Deutschland?

Das ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Huawei bringt aber in letzter Zeit viele Produkte in Deutschland auf den Markt, die nichts mit Smartphones zu tun haben. Demnach kann man schon davon ausgehen, dass die Fernseher irgendwann den Weg zu uns finden. Besonders, wenn man HarmonyOS voranbringen möchte, um die kompletten Fähigkeiten des universellen Betriebssystems aufzuzeigen, ist die Vermarktung von verschiedensten Produkten extrem wichtig. Es wäre denkbar, dass der Huawei Vision S vielleicht zusammen mit dem P50 Pro in Deutschland erscheint und die Geräte so eine Einheit bilden. Huawei würde die Konkurrenz damit deutlich überflügeln.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).