Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Neue PS5 schon 2023? Sony entfacht Vorfreude

Neue PS5 schon 2023? Sony entfacht Vorfreude

Bekommt die PlayStation 5 dieses Jahr einen neuen Look? (© GIGA / Sony)
Anzeige

Die Gerüchte über eine neue Version der PlayStation 5 werden immer konkreter. Nur eine offizielle Bestätigung von Sony fehlt noch. Ein Mitarbeiter verrät jetzt aber schon einen Hinweis, der ein Release-Datum vermuten lässt.

Neue PS5 schon 2023? Sony-Mitarbeiter gibt Hinweis

Zwei Jahre nach dem Launch der PlayStation 5 bessern sich langsam die Versorgungsengpässe rund um die neue Konsole. Doch eine neue PS5-Version scheint bereits in den Startlöchern zu stehen. So hat ein Insider erst kürzlich enthüllt, dass Sony bereits Test-Kits herausgibt. Die neue Konsole soll schlanker und leichter sein und darüberhinaus über ein abnehmbares Laufwerk verfügen.

Anzeige

Eine unmissverständliche Ankündigung zur neuen PS5 bleibt Sony uns bisher schuldig. Erste Hinweise gibt es jetzt allerdings in einem Interview mit der japanischen Seite Famitsu. Dort wird Sonys Senior Vice President Hideaki Nishino über die Zukunft der Konsole befragt. Anlass ist, dass die PlayStation 4 drei Jahre nach Release bereits eine Pro-Version bekam. Der Termin rückt für die PS5 nun auch näher.

Nishino bleibt vage, verrät aber, dass es sich jetzt um eine „sehr wichtige Zeit für die Plattform“ handle. Er könne zwar keine Details verraten, aber dieses Jahr (2023) gebe es noch mehr, worauf sich Fans freuen könnten (Quelle: Famitsu).

Anzeige

2023 soll auch Spider-Man 2 für die PS5 erscheinen:

Marvel's Spider-Man 2 für die PlayStation 5

PS5 Pro ist wohl noch sehr weit entfernt

Der Kommentar des Sony-Chefs ist noch lange keine Bestätigung, dass 2023 wirklich schon eine neue PlayStation 5 kommen wird. Allerdings wurden andere Themen wie das VR-Headset von Sony bereits ausgiebig im Interview behandelt. Nishino wurde spezifisch zur Zukunft der PS5 in Hinsicht auf eine Pro-Version der Konsole gefragt.

Anzeige

Auf mehr Grafik-Power für die PS5 solltet ihr 2023 allerdings nicht hoffen. Insider rechnen erst 2025 mit einer echten PS5 Pro. Die für das neue Jahr erwartete PlayStation werde die Konsole lediglich kleiner und leichter machen. Das hilft einerseits bei der Einrichtung eures Gaming-Zimmers, gleichzeitig spart Sony auch Produktionskosten. Wenn man entsprechenden Berichten glaubt, soll diese neue Konsole die originale PS5 sogar komplett ersetzen.

Anzeige