Gameplay zu The Last of Us 2: Das sagt die Presse

Marina Hänsel 9

Augen auf, Freunde der Zombieapokalypse: The Last of Us Part 2 ist von den totgeschwiegenen Spielen wiederauferstanden und befeuert eure Öfen mit einer neuen Gameplay-Demo. Was Naughty Dog selbst zum Spiel sagen, und was die Presse von der Demo davon hält, verraten wir euch in diesem untoten Artikel.

Gaming-Journalisten und Influencer sind aus alle Welt nach Los Angeles geflogen, um was zu tun? Nicht, um am Hollywood-Berg abzuhängen, sondern um die erste The-Last-of-Us-Part-2-Demo anzuspielen. Ob ihnen dabei die Köpfe vor Begeisterung abgefallen sind, oder eher ein „Hmmm“ durch die Menge ging, fassen wir gerne für euch zusammen. Also, was sagt die Presse zum ersten Gameplay zu The Last of Us 2?

  • Gamestar: „Beeindruckendes erstes Gameplay“
  • PC Games: „Es fällt mir schwer, nicht in völlige Begeisterung zu verfallen.“
  • PlayCentral: „Sieht wie ein PS5-Spiel aus.“
  • Eurogamer: „The Last of Us 2 ist originalgetreu und raffiniert.“
  • Kotaku: „Ich wollte mehr von dieser Geschichte gesehen, mehr davon, wie es hier die Liebe schafft, zu überleben und in einer sterbenden Welt zu gedeihen. Aber in dieser Story geht um Rache, und so fand ich es schwer, nicht an Heather Alexandra’s Text von 2018 zurückzudenken, in dem geschrieben wird, dass queere Charaktere selten glücklich sein dürfen und wie sich ihre Vorgeschichten zumeist immer um tragisch verstorbene Partner drehen.“
  • TrustedReviews: „Ich hoffe nur, dass sich das Narrativ nicht zu sehr auf den Tod eines queeres Charakters stützt, in diesem Falle Dina, um seine Nachricht zu überbringen. Es ist faul und übertrieben, selbst in einem derart tragischen Universum wie dieses. Ich glaube, dass Naughty Dog es besser weiß, immerhin wurde exakt dasselbe Thema schon im Left-Behind-DLC vor einigen Jahren behandelt. Der Entwickler hat das cinematische Erzählen im Alleingang auf ein neues Level gehoben, und ich möchte sehen, wie er diesen Trend weiterverfolgt – und das ohne eine schlecht überlegte Entscheidung, die ihn zurückhält.“

The Last of Us Part 2 enttäuscht auch in der Gameplay-Demo nicht, und ich erwarte ohne Frage ein dickes, tiefgründiges Stealth-Adventure, ebenso dunkel wie auch emotional aufgeladen. Für Kritik hat bisher nur der mögliche Tod von Ellies Freundin Dina gesorgt, und ob der überhaupt eintritt – das wird immerhin nur im Trailer (schau weiter unten) angedeutet. Was Naughty Dog selbst zum Spiel erzählen, könnt ihr euch hier ansehen:

The Last of Us Part 2 – Inside the Demo | PS4.

The Last of Us Part 2: Kostenloses PS4-Design zum Outbreak-Day

Du willst jetzt schon ein Stückchen The Last of Us 2 probieren? Dann schau im Playstation-Store vorbei, da gibt’s nämlich seit gestern ein zombiehaft hübsches – und kostenloses – neues „Outbreak-Design“ zu The Last of Us 2.

Ursprüngliche Nachricht vom 25. September, 13:34 Uhr

Neuer Trailer zu The Last of Us 2 kommt mit Release-Termin und Story-Details

Waaaaann kommt The Last Of Us 2 endlich? Nach einer langen Durststrecke hat Sony sich endlich wieder zum zweiten Teil des berüchtigten Zombie-Adventures gemeldet – und siehe da: Nicht nur gibt’s einen neuen Trailer, auch wissen wir endlich, wie lange wir noch warten müssen: Bis Ende Februar 2020. Wie wär’s vorher mit einem Blick ins Spiel?

The Last of Us Part 2 – Release-Date-Trailer.

Wann erscheint The Last of Us 2?

Zombies töten und Mädchen küssen dürfen wir alle ab dem 21. Februar 2020, wenn The Last of Us 2 erscheint. Das Spiel wird exklusiv für die Playstation 4 auf den Markt kommen, ein Release auf anderen Plattformen ist nicht geplant. Falls ihr den ersten Teil nicht gespielt habt, perfekt! Den gibt’s nämlich kostenlos ab Oktober im PS Plus-Abo. Wirklich? Mhm, wirklich.

Liebe und Hass mag in TLoU2 nah beieinander sein

Erinnert ihr euch an jenen doch recht blutigen The-Last-of-Us-Part-2-Trailer, der vor einer Weile Wellen geschlagen hat? Wenn nicht, werft doch ein Blick ins Video – aber bereitet euch auf Knochenbrüche und Gedärme vor:

The Last of Us - Part 2 - Trailer.

Ellies Abenteuer ist nichts für Über-grüne-Wiesen-Hüpfer-die-Blumen-pflücken, außer es sind schreiende Blumen, die ihr mit einem Hackebeilchen abhackt. Nun haben sich einige gefragt, warum dieses Spiel denn eigentlich so brutal sein muss. Eine berechtigte Frage sicherlich, die mit dem neuen Trailer anscheinend eine ebenso berechtigt Antwort erhält. Schaut oben noch einmal ins Video, falls ihr es noch nicht gesehen habt – und hört auf zu lesen, falls ihr einem möglichen (Halb-)Spoiler entgehen wollt.

Im Spiel ist eure Reise durch die Gedärme anderer allem Anschein nach ein Rachefeldzug. Schon im April 2019 erklärte Naughty Dog, The Last of Us 2 sei ein Spiel über Hass – und warum Ellie hasst hat wie es aussieht den banalsten und logischen Grund überhaupt: Weil ihr jemand genommen wurde, den sie liebte.

Erinnert ihr euch an Riley aus The Last of Us: Left Behind? Ellies erste On-Screen-Kuss gehört zu den besten Dingen, die The Last of Us mit uns gemacht hat – und diese Geschichte wird in The Last of Us Part 2 weitergeführt, nur mit einem anderen Mädchen; Dina. Im State of Play-Trailer reden die beiden über ihren ersten Kuss, und es ist recht offensichtlich, dass sich hier eine Beziehung anbahnt.

Überhaupt nicht offensichtlich ist dagegen eine traumatische Szene später im Trailer, als die schreiende Ellie gezwungen wird, etwas mitanzusehen. Die gesamte Sequenz über dürft ihr einzig Ellie dabei beobachten, wie sie Leute um sich herum anfleht, aufzuhören. Im Hintergrund hallen Schreie und es klingt beinahe, als würde eine Frau überwältigt werden – dann ein Schuss. Die Stimme der Frau hört sich verdächtig nach Dina an, oder?

Ist es der Mord an Ellies Freundin, den die junge Frau durch das Spiel hinweg in einen blutigen Rachefeldzug treibt? The Last of Us 2 wird ohne Frage jede Menge dunkle, ernste Themen behandeln und wir glauben, ihr alle könnt gespannt darauf sein. Immerhin würden sich an einen solchen Rachefeldzug weitere Fragen anschließen – Wie weit darfst du der Rache wegen gehen? Wann bist du nicht mehr besser als jene, die dir wehgetan haben? Und wird Joel den zweiten Teil überleben? Ihr erfahrt es spätestens am 21. Februar 2019, wenn The Last of Us Part 2 exklusiv für PS4 erscheint.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung