Entwickler Amazon Games verschiebt die von vielen Spielern und Spielerinnen herbeigesehnten Charaktertransfers für New World erneut. In der Theorie sei das Feature voll funktionsfähig, doch erschien es den Entwicklern nicht sinnvoll, das Feature noch im eigentlich angekündigten Zeitraum zu veröffentlichen.

 
New World
Facts 
New World

Update vom 18. Oktober 2021:

Ursprünglich wollte Amazon Games die kostenlosen Charaktertransfers für New World bereits in der vergangenen Woche freigeben, machte am aber Wochenende einen Rückzieher. Zwar ist das Feature soweit fertig und alle notwendigen Tests wurden absolviert, dennoch verschiebt sich die Aktivierung der Serverwechsel erneut. (Quelle: Amazon Games).

Amazon Games begründet die Verschiebung mit dem schlechten Zeitpunkt am Wochenende. Die Freigabe des Transfer-Features würde zu weiteren Ausfallzeiten bei den Servern führen. Da das Wochenende zu den Zeiten mit den meisten aktiven Spielern gehört, wollte man keine weiteren Wartungsarbeiten anberaumen. Zudem wären so bereits geplante PvP-Kriege ausgefallen.

Ein konkretes Datum, ab wann die Charaktertransfers verfügbar sein werden, gibt es nach wie vor nicht. Ihr findet in diesem Artikel aber bereits einige wichtige Details darüber, wohin ihr euren Charakter transferieren dürft und was ihr alles auf den neuen Server mitnehmt.

Update vom 11. Oktober 2021:

New World: Kostenloser Charaktertransfer verspätet sich

Eigentlich sollten die kostenlosen Charaktertransfers für New World noch in der vergangenen Woche an den Start gebracht werden. Daraus wurde aber nichts. Entwickler Amazon Games ist mit der Qualität des Features noch nicht zufrieden.

Spieler und Spielerinnen, die in New World sehnsüchtig auf den angekündigten Serverwechsel warten, müssen sich noch ein wenig gedulden. Ursprünglich sollte das Feature bis zum 10. Oktober implementiert werden, Amazon Games verschiebt das Ganze aber in die Woche des 11. Oktobers. (Quelle: Amazon Games).

Alle Details zum Charaktertransfer in New World

In einem Foren-Post erklärte Amazon Games nun endlich konkret, wie der Charaktertransfer abläuft und was es dabei zu beachten gibt:

Wie kann ich meinen Charakter transferieren?

  • Ihr müsst euch mit eurem Charakter einloggen, was bedeutet, dass ihr gegebenenfalls in den entsprechenden Warteschlangen warten müsst.
  • Geht in den Ingame-Shop, wo es eine neue Option gibt, um euer Charaktertransfer-Token kostenfrei anzufordern.
  • Seid ihr in einer Kompanie, müsst ihr diese verlassen.
  • Alle aktiven Verkaufs- und Kaufaufträge am Handelsposten müssen abgebrochen werden.
  • Euer Charakter muss sich an einem sicheren Ort befinden (zum Beispiel in einer Siedlung oder in einem Außenposten).

Was nehme ich bei einem Servertransfer alles mit?

  • Euer gesamter Charakterfortschritt (Level, Waffenführung, Titel, etc.) bleibt erhalten.
  • Ihr behaltet eure Fraktion und euren dortigen Fortschritt.
  • Ihr behaltet euer Inventar und eure Lager.
  • Ihr behaltet euer Vermögen in allen Währungen.
  • Ihr behaltet eure Häuser und Einrichtungsgegenstände/Dekoration.
  • Ihr behaltet alle Questfortschritte.

Was wird nicht mit meinem Charakter übertragen?

  • Eure Kompanie-Zugehörigkeit muss vor dem Wechsel aufgelöst werden und wird nicht übertragen.
  • Aktive Verkaufs- und Kaufaufträge am Handelsposten müssen entfernt werden und werden nicht übertragen.
  • Die Freundesliste ist weltabhängig und wird nicht übertragen.

Wohin kann ich meinen Charakter verschieben?

  • Ihr könnt euren Charakter in jede Welt in eurer Region verschieben, außer:
  • Der Charakter kann nicht in eine volle Welt transferiert werden.
  • Der Charakter kann nicht in eine Welt verschoben werden, die sich in einer Wartung befindet.
  • Der Charakter kann nicht in eine Welt verschoben werden, in der bereits ein eigener Charakter vorhanden ist.

Ob es einen weiteren kostenlosen Transfer geben wird, hält Amazon Games noch offen, sie kündigten allerdings an, für die Zukunft die Tokens als Kaufoption im Ingame-Shop anbieten zu wollen.

Regions-Einschränkung sorgt für Frust

Mit dieser detaillierten Erklärung ist nun auch die Frage geklärt, ob Spieler und Spielerinnen ihren Charakter in eine andere Server-Region transferieren können. Die Antwort lautet in diesem Fall: Nein, was durchaus für Frust bei der Community sorgt. Amazon Games hatte zum Release fälschlicherweise die Information herausgegeben, dass ein Serverwechsel auch von einer Region zur anderen erfolgen kann.

Da dies nun aber nicht der Fall ist, sind einige Leute mit ihrem Charakter und allem Fortschritt in einer Server-Region gestrandet, die sie nur aufgrund der langen Warteschlangen und der Aussage von Amazon Games gewählt haben. Ob diese Einschränkung noch gelockert wird, ist aktuell nicht bekannt. Zurzeit wird ein Serverwechsel nur unter den oben genannten Voraussetzungen erfolgen können.

Originalmeldung vom 7. Oktober 2021:

New World Servertransfer: Entwickler verrät wichtige Details zum kostenlosen Wechsel

Der Warteschlangen-Horror der ersten Tage nach dem Launch von New World hat zwar ein wenig abgenommen, doch noch immer können viele MMO-Fans nicht spielen oder sind auf Server ausgewichen, auf die sie eigentlich gar nicht wollten. Noch in dieser Woche will Amazon Games dieses Problem durch kostenlose Charaktertransfers lösen.

Viele Spieler und Spielerinnen warten aktuell auf die kostenlosen Charaktertransfers für New World. Um die langen Warteschlangen zu entzerren, öffnete Entwickler Amazon Games Dutzende Server in allen Regionen. Dadurch sind viele aber nun auf Servern gelandet, auf die sie eigentlich gar nicht wollten. Damit ihr in Zukunft auch gemeinsam mit euren Freunden und Freundinnen spielen könnte, sollte ihr bald mitsamt eurem Charakter den Server wechseln können.

New World: Charaktertransfers kommen noch diese Woche

In den Patch-Notes kündigte Amazon Games an, dass sie bereits die Grundlagen des Systems ins Spiel implementiert haben und sie voraussichtlich noch in dieser Woche den kostenlosen Charaktertransfer anbieten wollen. Dazu heißt es:

„Wir haben die Grundlagen für den kommenden Charaktertransferservice erstellt und im Spiel implementiert, sodass ihr womöglich bereits Elemente unserer Vorbereitungen im Ingame-Shop sehen könnt. Wir arbeiten weiter an der Fertigstellung dieser Funktion und werden euch im Laufe der Woche (wenn wir bereit sind, das Feature zu veröffentlichen) weitere Informationen zur Funktionsweise geben.“ (Quelle: Amazon Games).

Ein genaues Datum, wann dieses Feature verfügbar sein wird, gibt es noch nicht. Läuft bei Amazon Games alles nach Plan, sollte es aber spätestens am 10. Oktober so weit sein.

Gegen Spieler und Spielerinnen, die Serverplätze blockieren, will Amazon Games bald auch vorgehen:

Server, Weltset und Region: Wohin könnt ihr wechseln?

In den Foren von New World befinden sich bereits Informationen darüber, ob Spieler beispielsweise nur innerhalb ihres Weltsets den Transfer machen können und ob sie auch die Server-Region wechseln dürfen. Ein Mitarbeiter des New-World-Kundenservice sagte dazu, dass Spieler frei den Server wechseln dürfen, es also keine Beschränkungen auf ein Weltset gibt. In eine andere Region könnt ihr aber euren Charakter nicht mitnehmen, dort müsstet ihr dann von vorne beginnen und einen neuen Charakter erstellen.

Konkret heißt das: Ihr dürft zwar mit eurem Charakter von einem Server im Weltset Vanaheim Rho zu einem Server im Weltset Vanaheim Kappa wechseln, wollt ihr aber von der EU-Region in die US-East-Region wechseln, könnt ihr euren Charakter nicht mitnehmen.

New World: Launch Trailer

Der erste Charaktertransfer wird kostenlos sein und soll Spielenden nach dem turbulenten Launch die Möglichkeit geben, auf dem Server ihrer Wahl zu spielen. Ob daraus in Zukunft ein kostenpflichtiger Service für den Shop wird, hat Amazon Games noch nicht verraten.