Der Markt für Festnetz und Mobilfunk verändert sich stetig. Für o2 wachsen die beiden Bereiche immer mehr zusammen, sodass das Unternehmen jetzt mit „o2 One Unlimited“ einen neuen Tarif vorgestellt hat, der Telefon, DSL und Mobilfunk vereint – und das zu einem attraktiven Preis.

o2 One Unlimited: Festnetz und Mobilfunk ohne Limit für 60 Euro

Wer in nächster Zeit auf der Suche nach einem neuen Festnetz- und Mobilfunktarif ist, der könnte bei o2 ab dem 1. Dezember 2021 zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Mit „o2 One Unlimited“ startet nämlich ein Kombi-Angebot, das alles in einem Tarif vereint. Man bekommt nämlich einen unlimitierten Tarif für nur 60 Euro im Monat. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

Der "o2 One Unlimited"-Tarif lässt sich individuell erweitern. (Bild: Telefónica)

Das Basispaket von „o2 One Unlimited“ beinhaltet bereits unlimitiertes Datenvolumen fürs Smartphone im LTE- und 5G-Netz. Dazu gibt es Festnetz mit DSL dazu. Die Geschwindigkeit in allen Fällen ist auf 100 MBit/s beschränkt. Das dürfte für den normalen Einsatz absolut ausreichen. Bei Bedarf gibt es den Tarif ohne Vertragsbindung, sodass man auch wechseln kann, wenn man nicht zufrieden ist. Kostet aber einmalig 99,99 Euro.

Wer mag, kann zusätzliche Karten für Mobilfunk ordern und so die Nutzung stark ausweiten. Wem die 100 MBit/s nicht ausreichen, der kann auf 250 MBit/s aufrüsten. Das kostet dann 10 Euro pro Monat mehr. Natürlich bietet o2 wieder Smartphones oder Tablets dazu an und optional auch ein TV-Angebot. Wer bis zum 28. Februar 2022 wechselt, spart sich den Anschlusspreis.

Im Video verraten wir euch, wie ihr herausfindet, ob ein Tarif wirklich gut ist:

Wann ist ein Handytarif gut? Wir rechnen nach! Abonniere uns
auf YouTube

o2 unterbietet Telekom deutlich

Die 60 Euro im Monat für diesen „o2 One Unlimited“-Tarif sind wirklich günstig. Die Telekom hat mit MagentaEINS Unlimited ein vergleichbares Angebot im Programm. Dort kostet der Tarif aber 90 Euro im Monat und man kann höchstens auf 100 MBit/s zugreifen. Bei wem das o2-Netz gut genug ist, sodass man das Potenzial ausschöpfen kann, der könnte hier eine richtig attraktive Option erhalten. Immerhin hat o2 Vodafone im letzten Netztest überholt.