Mit dem OnePlus 10 (Pro) möchte der chinesische Hersteller zurück auf die große Bühne. Wie sich nun herausstellt, könnte das Debüt schon deutlich früher stattfinden – doch vom Frühstart des Android-Handys werden wir hierzulande nicht profitieren.

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus 10 (Pro): Früher Release in China geplant

Neuen Berichten zufolge erscheint das OnePlus 10 (Pro) doch nicht erst im März 2022. Stattdessen soll schon im Februar oder möglicherweise sogar Januar 2022 mit dem Android-Flaggschiff zu rechnen sein. Hierzulande werden Interessierte davon aber wohl nicht profitieren, denn der Frühstart soll ausschließlich den chinesischen Markt betreffen.

Für deutsche Kunden bleibt demnach alles beim Alten. Ganz wie beim OnePlus 9 (Pro) aus dem Jahr 2021 ist mit dem Nachfolger wieder im März zu rechnen. Auch in andere Regionen soll das Smartphone erst im März 2022 erhältlich gemacht werden (Quelle: Max Jambor).

Beim OnePlus 10 Pro hat sich der Hersteller viel vorgenommen. Renderbildern zufolge werden zwar manche Elemente des Vorgängers übernommen, doch das Aussehen hat sich dennoch stark verändert. Insbesondere die Rückseite mit einem sehr prominenten Kamerabuckel ist neu. Hier hat man sich wohl am Galaxy S21 Ultra orientiert.

So könnte das OnePlus 10 Pro aussehen. Bild: OnLeaks für Zouton.

Das OnePlus 10 Pro soll mit dem Flaggschiff-Prozessor Snapdragon 898 ausgestattet sein. Die Batterie könnte auf eine Kapazität von 5.000 mAh kommen und sich vielleicht sogar mit rasanten 125 Watt aufladen lassen. Beim OLED-Display ist von 120 Hertz und einer Diagonale von 6,7 Zoll auszugehen.

Zuletzt wurde mit dem OnePlus Nord CE 5G ein Mittelklasse-Handy präsentiert. Details dazu im Video:

OnePlus Nord CE 5G: Mittelklasse-Handy vorgestellt

Frühes OnePlus 10 (Pro) wegen Galaxy S22?

OnePlus könnte sich nach einem Blick auf die Konkurrenz für einen früheren Termin entschieden haben. Samsung stellt seine Galaxy-S22-Reihe Anfang Februar 2022 vor. Zumindest in China haben Kunden dann gleich zu Beginn die Qual der Wahl.