So sieht das OnePlus 8 Pro aus: Neue Fotos zeigen das bald erscheinende Flaggschiff und geben genaue Hinweise zur Ausstattung. Auch zu den Farben des Handys gibt es handfeste Infos. Beim Akku hat sich der Hersteller ins Zeug gelegt.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus 8 Pro: Fotos zeigen Handy-Flaggschiff

Bis zur offiziellen Vorstellung des OnePlus 8 (Pro) dauert es zwar noch bis Mitte April, doch schon jetzt sind neue Fotos ans Licht gekommen, die das Handy von vorne und von hinten zeigen. Echte Überraschungen beim Design sind allerdings nicht zu erkennen – es handelt sich, wie erwartet, eher um ein kleines Upgrade im Vergleich mit dem Vorgänger OnePlus 7T Pro. Das OLED-Display ist an den Seiten deutlich abgerundet und kann nun angeblich auf eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz verweisen. Beim Vorgänger waren es noch 90 Hertz.

Die neuen Bilder zum OnePlus 8 Pro:

Ein Blick auf die Rückseite offenbart, dass der Hersteller beim OnePlus 8 Pro keine Experimente wagen wird. Es bleibt beim typischen Design mit einem mittig angeordneten Kamerabuckel und dem OnePlus-Schriftzug direkt darunter. Neu ist, dass sich der 3D-Tiefensensor seitlich der Kameras befindet. Bei der Hauptkamera dürfte es sich um den Sony-Sensor IMX686 handeln, der Bilder mit bis zu 64 MP ermöglicht. Die weiteren Linsen der Quad-Kamera sollen auf 20 MP, 12 MP und eine noch nicht bekannte Auflösung beim letzten Sensor setzen. Bei der Standardausführung dürfte es OnePlus hingegen bei einer dreifachen Kamera belassen.

Wie sich die Kamera des OnePlus 7T gemacht hat, seht ihr in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
OnePlus 7T im Kamera-Test: So gut werden die Fotos und Videos

Die Kapazität des Akkus soll sich neuen Informationen zufolge auf 4.500 mAh belaufen, wie PC Tablet berichtet. Eine Überraschung stellt sicher die Ladeleistung dar, die mit 50 Watt angegeben wird. Beim Vorgänger wurde der Batterie noch mit maximal 30 Watt wieder auf die Beine geholfen.

OnePlus 7T Pro bei Amazon anschauen

OnePlus 8 Pro: Das sind die Farben

Auch zu den Farben des OnePlus 8 Pro gibt es neue Infos. Demnach soll das Top-Handy zunächst in Grau und Blau auf den Markt kommen. Erst später sollen Ausführungen in Olive Green und Matte Gold hinzukommen.

Der Hersteller wird das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro allem Anschein nach am 15. April offiziell vorstellen, wenn auch bedingt durch die Corona-Krise ohne Publikum bei einem Online-Event. Preislich müssen sich Kunden wohl auf eine deutliche Steigerung gefasst machen, da OnePlus alle Modelle mit einem 5G-Modem ausstatten möchte. 1.000 Euro oder gar mehr sollen die Handys aber nicht kosten.

Im Video: Unser Eindruck zum OnePlus 7T Pro:

OnePlus 7T Pro im Hands-On: Im Detail verfeinert

Eine Vorstellung des abgespeckten OnePlus 8 Lite ist hingegen weiter nicht in Sicht. Verzögerungen bei der Lieferkette sollen dazu geführt haben, dass das Handy wohl erst in ein paar Monaten präsentiert wird. Einem neuen Leak zufolge könnte das Smartphone auf den „Lite“-Zusatz verzichten und stattdessen unter der Bezeichnung OnePlus 8s auf den Markt kommen.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?