Ein Reddit-Leak verrät mehr Informationen zum neuen PS5-Controller DualSense. Einer der größten Kritikpunkte des Vorgängers soll verbessert worden sein: Die Akkulaufzeit.

 

PlayStation 5

Facts 
PlayStation 5

Allgemein gilt der DualShock 4 der PS4 als ein guter Controller doch auch dieser war nicht frei von Kritik. Eines der für Spieler nervigsten Probleme will der DualSense der PS5 jetzt besser machen.

Ein Leak auf Reddit, gibt in Informationen einer Quelle weiter, der den neuen PS5-Controller schon genutzt haben soll. Laut dem Reddit-Nutzer handelt es sich um dieselbe Person, die auch den DualSense zuvor geleakt hatte.

Der Akku des DualShock 4 hält gut vier bis fünf Stunden, einen Sonntag mal durchzocken ist also nicht drin. Je nach Nutzungsart ändert sich die Akkulaufzeit ein wenig, wer nur einen Film schaut, verbraucht natürlich deutlich weniger, als beim eingabeintensivem Zocken.

Laut dem Leak soll sich das mit dem Dualsense aber ändern. Laut dem Reddit-Nutzer soll der Akku ungefähr drei bis vier Stunden länger halten, das heißt, selbst bei Dauerbetrieb sind gut sieben bis acht Stunden Laufzeit möglich.

Bilderstrecke starten(40 Bilder)
PlayStation 5: Alle PS5-Spiele für 2020 und 2021

Da es sich um einen Leak handelt, und keine offiziellen Informationen, sind diese Details zur Akkulaufzeit des Dualsense also mit Vorsicht zu genießen. Sollte dieser Leak der Wahrheit entsprechen, dürften das Spieler jedoch nur begrüßen.