Restposten des iPhone 6s bei MediaMarkt und Saturn: Lohnt der Kauf des Apple-Oldtimers?

Sven Kaulfuss 2

Bei Apple gibt’s das iPhone 6s schon seit geraumer Zeit nicht mehr im Angebot, die letzten Restposten des Apple-Handys finden sich daher nur noch im gut sortierten Handel. Aktuell wollen MediaMarkt und Saturn für den „Oldtimer“ nur noch 289 Euro haben – lohnt sich dies?

Beim Preis von 289 Euro für ein neuwertiges iPhone schrillen die Alarmglocken und die Aufmerksamkeit ist geweckt. Immerhin legt man sonst meist mehr als Doppelte des Betrages auf den Tisch. Aktuell verkaufen Saturn und MediaMarkt das iPhone 6s für einen solchen, verlockenden Betrag. Bei Saturn gibt’s noch alle Farben online (Space Grey, Silber, Roségold, Gold), bei MediaMarkt nur noch die Variante in „Schweinchengold“.

iPhone 6s für nur 289 Euro bei Saturn bestellen*

Allerdings wurde das iPhones 6s ursprünglich schon im Herbst 2015 vorgestellt. Da drängt sich die Frage auf, ist es heute noch sinnvoll einen solchen „alten Schinken“ als Neugerät – wenngleich zum attraktiven Preis – zu kaufen?

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Heilung für Fanboys: 10 Hobbys, die interessanter als dein iPhone sind

Lohnt sich die Anschaffung eine Apple iPhone 6s im Jahre 2019?

Die Eigenschaften des iPhone 6 im schnellen Überblick:

  • 32 GB Kapazität
  • 4,7-Zoll-Display (1334 x 750 Pixel) mit 3D Touch
  • Apple A9-Chip
  • Haupt-Kamera mit 12 Megapixel und 4K Videoaufnahme
  • 5 Megapixel FaceTime-HD-Kamera
  • Touch ID (Fingerabdrucksensor)
  • Betriebssystem: ausgeliefert mit iOS 11, kostenloses Update auf iOS 12 verfügbar, zukünftig auch kompatibel zu iOS 13

Produkt-Einschätzung: Gut

Kenner wissen, ein iPhone „altert“ hervorragend. Betriebssystem und Hardware sind perfekt aufeinander abgestimmt, auch ältere Hardware lässt sich so noch über Jahre vernünftig nutzen. Nicht anders beim iPhone 6s. Die meisten Apps laufen in annehmbarer Geschwindigkeit. Wer nicht unbedingt leistungshungrige Spiele zocken muss, der wird auch noch im Jahr 2019 mit einem iPhone 6s glücklich. Kritischer zu beurteilen sind eher ein kleinerer Bildschirm und der „fette“ Rahmen des iPhones – schaut nicht mehr sonderlich zeitgemäß aus. Gut zu wissen: Das im Herbst 2019 erwartete Update auf iOS 13 wird noch unterstützt und kann kostenlos installiert werden.

Wer ein kostengünstiges iPhone für den Einstieg sucht – beispielsweise für die eigenen Kinder – könnte es im iPhone 6s für derzeit 289 Euro finden. Wer mehr Leistung benötigt, aber dennoch nicht 1.000 Euro hinlegen möchte, der sollte sich vielleicht mal ein oder auch das .

Deal-Einschätzung: In Ordnung

Der Preis von 289 Euro ist angebracht für ein iPhone 6s – noch viel weiter fallen wird er wohl nicht mehr. Teilweise gab es das Handy zwar auch schon mal leicht günstiger, nicht aber unbedingt von namenhaften Händlern. Ergo: Ein ordentlicher, wenngleich nicht herausragender Deal.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung