Zur Samsung Galaxy Watch 4 sind bereits viele Details durchgesickert. Jetzt verrät ein Insider, dass die Smartwatch mit dem neuen Google-Betriebssystem sogar günstiger wird als die Galaxy Watch 3 und dabei einen riesigen Vorteil gegenüber anderen Smartwatches besitzt.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy Watch 4 Classic für 399 Euro

Amazon hat kürzlich die US-Preise für die Samsung Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic geleakt. Schon damals haben wir gesagt, dass man diese nicht einfach in Euro umrechnen kann. Nun versorgt uns eine andere Quelle mit Euro-Preisen – und die sind gar nicht so hoch, wie man es für eine komplett überarbeitete Smartwatch erwarten würde. Während die Galaxy Watch 3 (zum Test) damals noch mit reduzierter Mehrwertsteuer bei 418 Euro startete, soll die Galaxy Watch 4 Classic bei 399 Euro beginnen (Quelle: Twitter). Wie kann die Galaxy Watch 4 so „günstig“ werden? Die Quelle glaubt, dass Samsung vielleicht nicht die hochwertigsten Materialien gewählt hat.

Von anderer Seite erhalten wir zur Samsung Galaxy Watch 4 noch ein weiteres spannendes Detail. Die Smartwatch soll nämlich mit satten 16 GB internem Speicher ausgestattet sein (Quelle: SamMobile). In der Galaxy Watch 3 kamen noch 8 GB zum Einsatz, was für eine Uhr schon sehr viel ist. Für Nutzerinnen und Nutzer ergeben sich dadurch viele Vorteile. Man kann nämlich noch mehr Apps und Musik auf die Smartwatch laden und unterwegs nutzen.

Im Video seht ihr, was die aktuelle Samsung Galaxy Watch 3 drauf hat:

Samsung Galaxy Watch 3 vorgestellt

Samsung Galaxy Watch 4: Alles besser?

Samsung könnte mit der Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic unserer Meinung nach ein echt großer Wurf gelingen. Das neue Google-Betriebssystem, das zusammen mit Samsung und Fitbit entwickelt wurde, arbeitet perfekt mit Samsungs Android-Smartphones zusammen. Es gibt einen brandneuen Prozessor, wodurch die Performance und Laufzeit verbessert werden soll. Dazu den neuen Sensor, ein überarbeitetes Design, mehr Speicher und der Preis soll sinken. Wenn sich alle Gerüchte bestätigen, muss sich die Apple Watch warm anziehen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).