Pünktlich zum Start in den neuen Monat Juni hat Samsung damit begonnen für eine Reihe von Android-Smartphones Software-Updates zu verteilen. Die neue Version steht nicht nur für neue Modelle zum Download bereit, sondern auch für ältere Handys. GIGA hat die Details für euch.

Samsung verteilt Juni-Update für Galaxy-Smartphones

Normalerweise fängt Samsung mit ein oder zwei Galaxy-Smartphones an, um ein neues Software-Update zu verteilen. Im Juni ist das nicht der Fall. Sehr viele Handys des südkoreanischen Herstellers werden auf der ganzen Welt mit der neuen Version versorgt. Dabei wird die Aktualisierung auf den neuesten Stand nicht nur für neue Smartphones wie das Galaxy S20 verteilt, sondern auch für ältere und günstigere Modelle. Nachfolgend findet ihr die Smartphones von Samsung, die das Update ab sofort erhalten:

  • Samsung Galaxy S20, S20 Plus & S20 Ultra
  • Samsung Galaxy Note 10 & Note 10 Plus
  • Samsung Galaxy S10, S10 Plus & S10e
  • Samsung Galaxy A50
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Samsung Galaxy Xcover Pro

Mit dem Juni-Update werden bei den meisten Samsung-Handys Probleme gelöst und Sicherheitslücken geschlossen. Ansonsten bekommen einige Modelle auch hier und da eine neue Funktion spendiert. So kann das Galaxy S20 Ultra nun beispielsweise besser Macro-Aufnahmen durchführen.

Das Samsung Galaxy A50 gehört im Übrigen wieder zu den ersten Smartphones, die eine neue Software erhalten. Dieser Handy-Geheimtipp wird von dem Unternehmen also weiterhin gepflegt, obwohl mit dem A51 eigentlich schon ein Nachfolger da ist. Wer also ein gutes und günstiges Samsung-Handy sucht, der ist damit gut bedient.

Samsung Galaxy A50 bei Saturn kaufen

Alle Details zum Samsung Galaxy A50:

Samsung Galaxy A50 Hands-On: Galaxy S10 Plus für Vernünftige

Samsung verteilt Android-Updates weltweit unterschiedlich

Das Juni-Update für die oben genannten Samsung-Handys steht natürlich nicht sofort bei jedem Nutzer auf der Welt zur Verfügung. Der Rollout wird wie immer Stück für Stück durchgeführt, sodass bei möglichen Problemen schnell reagiert werden kann. Bei meinem Samsung Galaxy S20 Plus ist es beispielsweise noch nicht angekommen. Es ist aber nur eine Frage von Tagen, bis das Juni-Update überall verfügbar ist. Samsung ist da sehr schnell und verteilt die neue Software in vielen Ländern, sobald der Test in einem Land erfolgreich abgeschlossen wurde. Checkt also zwischendurch einfach in den Einstellungen, ob eine neue Version verfügbar ist.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?