Das Samsung Galaxy S22 war im Vergleich zum Galaxy S21 nur ein kleines Upgrade – zumindest, wenn man das Galaxy S22 Ultra ausschließt. Letzteres wurde komplett neu entwickelt und übernimmt Fähigkeiten vom eingestellten Galaxy Note. Genau das soll auch das Erfolgsrezept von Samsung gewesen sein, wie das Unternehmen mit den Galaxy-S22-Handys mehr verdient hat als mit den Galaxy-S21-Modellen.

Samsung feiert Erfolg der Galaxy-S22-Smartphones

Samsungs Geschäftszahlen waren nicht wirklich berauschend. Das Unternehmen hat deutlich weniger Gewinn gemacht. Trotzdem gibt es auch gute Nachrichten, denn die Handy-Strategie mit dem Galaxy S22 ist aufgegangen. Samsung hat nämlich mehr mit dem Galaxy S22 verdient als mit dem Galaxy S21 (Quelle: SamMobile). Das heißt aber nicht unbedingt, dass Samsung mehr Galaxy-S22-Handys verkauft hat. Genau das verrät das Unternehmen nämlich nicht. Stattdessen geht man eher davon aus, dass sich Kundinnen und Kunden häufiger für teurere Modelle entschieden haben.

Genau das will Samsung seit einiger Zeit auch bezwecken. Das Galaxy S22 (Test) und Galaxy S22 Plus (Test) wurden technisch ordentlich abgewertet und der Unterschied zum Galaxy S22 Ultra (Test) ist sehr hoch. Nur wer sich das Ultra-Handy kauft, bekommt auch die beste Ausstattung. Dazu gehören eine bessere Kamera, ein höher aufgelöstes Display, der größere Akku und der S Pen. All das hat wohl mehr Menschen dazu bewegt, das teurere Produkt zu kaufen.

Samsung ist nicht der einzige Hersteller, der diese Strategie fährt. Apple treibt es mit dem iPhone 14 und iPhone 14 Pro in diesem Jahr ebenfalls auf die Spitze. Das wirklich neue Modell gibt es nur für Menschen, die deutlich mehr zahlen wollen, während das iPhone 14 eher ein iPhone 13s mit minimalen Verbesserungen darstellt. So kann Apple wie Samsung mehr Geld verdienen – und darum geht es am Ende.

Wir stellen euch das Samsung Galaxy S22 Ultra im Video vor:

Samsung Galaxy S22 Ultra im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Samsung Galaxy S23 Ultra wird noch viel besser

Das Samsung Galaxy S22 Ultra kam also schon gut an, das Galaxy S23 Ultra könnte das noch toppen. Laut neuesten Informationen soll es das beste High-End-Smartphone seid fünf Jahren werden. Entsprechend könnte das Interesse daran noch größer werden. Spätestens im nächsten Jahr wissen wir, ob sich das Warten gelohnt hat.