Im Google Play Store gibt es aktuell eine Android-App kostenlos, die eigentlich jeder installiert haben sollte. Im Normalfall wird man die Anwendung niemals brauchen. Tritt aber der schlimmste Fall ein, wird man sich glücklich schätzen, dass man sie installiert und eingerichtet hat. GIGA hat die Details für euch.

 

Google Play Store

Facts 

Android-App kostenlos: „Alpha Backup Pro“ gratis statt für 5,49 Euro

Update vom 08.02.2021: Die Android-App „Alpha Backup Pro“ ist nur noch heute kostenlos erhältlich.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Über 28 Euro gespart: Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

Originalartikel:

Unter Windows und macOS gehören regelmäßige Backups mittlerweile zur Routine – sollten sie zumindest. Auf Android-Handys kommt das Thema viel zu kurz. Dabei sind auf unseren täglichen Begleitern oft viel persönlichere Daten gespeichert, die nie verloren gehen sollten. Wer seine Daten nicht in der Cloud speichert, schaut blöd aus der Wäsche, wenn das Handy verloren oder kaputt geht. In dem Fall sollte man eine App für Backups nutzen, wie die aktuell kostenlos erhältliche Anwendung „Alpha Backup Pro“. Sie kostet normalerweise 5,49 Euro, ist bis zum 8. Februar 2021 aber kostenlos zu haben – falls die Aktion nicht vorzeitig vom Entwickler beendet wird.

Alpha Backup Pro

Alpha Backup Pro

Entwickler: Buggysofts

Die mit der App gesicherten Daten können entweder auf dem Handy, einer Speicherkarte oder in der Cloud abgelegt werden. Man sollte natürlich einen Speicherort wählen, der sicher ist und der nicht mit dem Handy verloren geht. Wer Root-Rechte von seinem Handy besitzt, kann noch viel mehr machen. Für normale Nutzer reichen aber die Basis-Funktionen.

Smartphone-Bestseller bei Amazon

Weitere nützliche Helfer, die man kennen sollte:

GIGA App-Tipp: Nützliche Helfer

Was taugt die kostenlos Android-App?

Im Google Play Store wurde „Alpha Backup Pro“ über 100.000 Mal heruntergeladen und hat dort 4,5 von 5 möglichen Sternen erhalten. Die meisten Nutzer sind sehr zufrieden mit dem Funktionsumfang. Einige halten die App aber für etwas zu kompliziert und sie funktioniert wohl nicht hundertprozentig mit Android 11. Hin und wieder kommt es wohl auch zu Abstürzen. Der Entwickler reagiert aber schnell auf die Probleme und hilft bei der Lösung oder verspricht Änderungen, die die Schwierigkeiten beheben. Da die App aktuell kostenlos ist, lohnt sich ein Versuch. Alternativ kann man seine Daten natürlich auch einfach manuell sichern.