Die Produktion der Netflix-Serie The Witcher 2 hat aufgrund der Pandemie länger gedauert als gewollt. Doch wie heißt es so schön: „Was lange währt, wird endlich gut“. Die zweite Staffel der Erfolgsserie befindet sich jetzt in der Postproduktion, das heißt, ihr werdet nicht mehr lang darauf warten müssen.

 

The Witcher (Serie bei Netflix)

Facts 

The Witcher: Zweite Staffel bekommt jetzt den Feinschliff

Rund 160 Tage wurde die zweite Staffel der Netflix-Serie The Witcher gedreht. Anfang April gab Netflix bekannt, dass die Dreharbeiten abgeschlossen sind und nun, vier Wochen später, meldet sich Showrunnerin Lauren S. Hissrich auf Twitter zu Wort. Sie wären für die Postproduktion zurück in London, in den kleinen, dunklen und lauten Räumen, wo alles passiert und sie wäre sehr aufgeregt:

Für alle, die es nicht wissen. Bei der Postproduktion handelt es sich um alles, was nach den Dreharbeiten getan werden muss. Bearbeitung, Schnitt, visuelle Effekte, Sound-Design und wenn es sein muss, werden auch Szenen neu gedreht.

Wann könnt ihr mit The Witcher 2 rechnen?

Netflix hat noch keinen genauen Release-Termin bekannt gegeben, doch da sich die Staffel derzeit „tief“ in der Postproduktion befindet, scheint 2021 noch immer ein erreichbares Ziel zu sein. Ihr müsst euch jetzt nur noch bis zur offiziellen Ankündigung gedulden – wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Das „The Witcher“-Universum hat noch mehr zu bieten:

Solltet ihr etwas brauchen, um die Wartezeit zu überbrücken, empfehlen wir euch, The Witcher 3: Wild Hunt noch einmal hervorzuholen – es lohnt sich!

Ihr kennt euch mit The Witcher noch gar nicht so gut aus? Wir helfen euch:

The Witcher: Das müsst ihr wissen, bevor ihr in die Welt eintaucht

Freut ihr euch schon auf die 2. Staffel von The Witcher und wie hat euch die erste gefallen? War sie nah genug an den Spielen dran? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare.