Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. WhatsApp legt nach: Neue Version enthält praktisches Feature

WhatsApp legt nach: Neue Version enthält praktisches Feature

WhatsApp bekommt bald eine neue Funktion für Chats. (© GIGA)

WhatsApp entwickelt sich immer weiter und bekommt regelmäßig neue Funktionen spendiert. Dieses Mal wird die Chat-Funktion erweitert. Ihr bekommt neue Möglichkeiten, um eine wichtige Nachricht immer im Blick zu behalten. Noch ist die Funktion aber nicht freigeschaltet.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp: Anpinnen von Nachrichten kommt

WhatsApp wird in regelmäßigen Abständen um neue Funktionen erweitert. Diese tauchen meist vorab in Testversionen auf und werden so frühzeitig bekannt. Das ist jetzt wieder passiert. Ihr könnt euch auf eine neue Anpinnen-Funktion in Chats freuen, die WhatsApp aktuell in der Beta-Version der Android-Version mit der Build-Nummer 2.23.3.17 testet. Diese neue Funktion ist noch nicht für euch zugänglich, sondern steht bisher nur ganz wenigen Testern zur Verfügung.

Anzeige

Im Grunde erklärt sich die Anpinnen-Funktion von WhatsApp in Chats von selbst. Ihr werdet zukünftig die Möglichkeiten haben, eine Nachricht im Einzel- oder Gruppenchat anzupinnen, sodass diese immer sichtbar bleibt. Dort könnt ihr wichtige Informationen speichern, wie beispielsweise Zugangsdaten für Streaming-Dienste, die ihr euch mit Freunden teilt. In Gruppen-Chats können aber auch Regeln für diesen Channel festgelegt werden, die jeder immer sehen will. Die Möglichkeiten sind flexibel.

WhatsApp hat diese Anpinnen-Funktion bereits vor einiger Zeit in die Chat-Übersicht gebracht. Ihr könnt dort drei für euch wichtige Chats anpinnen, sodass diese immer ganz oben sichtbar bleiten. Seitdem das Feature da ist, nutze ich es auch. Ob das in Chats auch der Fall sein wird, weiß ich nicht. Zumindest die Passwörter für Streaming-Dienste muss ich dann nicht immer aufs Neue anfragen.

Anzeige

Diese WhatsApp-Tipps musst du kennen:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest
WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest Abonniere uns
auf YouTube

WhatsApp hat neue Funktionen eingeführt

Erst kürzlich hat WhatsApp fünf neue Funktionen eingeführt, die in erster Linie die Status-Funktion sinnvoll erweitern. Ihr habe damit deutlich mehr Möglichkeit bekommen, wie beispielsweise einen Sprach-Status zu erstellen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige