Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. WhatsApp schafft mehr Klarheit beim Teilen

WhatsApp schafft mehr Klarheit beim Teilen

WhatsApp auf dem iPhone (© GIGA)

Der Funktionsumfang von WhatsApp wird immer größer. Features, die man von anderen Messengern schon seit Jahren kennt, werden Stück für Stück auch bei WhatsApp eingeführt. In der neuesten Beta-Version von WhatsApp für Android und iOS wird das Teilen von Links optimiert. Ein kleines, aber feines Upgrade.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp zeigt größere Vorschau beim Teilen von Links

WhatsApp ist mittlerweile nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Über den Messenger wird alles geteilt. Neben Textnachrichten auch Fotos, Videos und natürlich auch Links zu Webseiten. Genau da führt WhatsApp jetzt eine kleine Änderung ein. In der neuesten Beta-Version für Android und iOS werden mehr Informationen von der Webseite angezeigt, deren Link man bekommt. Statt einfach nur der URL und vielleicht einem kurzen Textausschnitt zeigt WhatsApp nun auch ein Bild, den Titel, einen Teil vom Text und weitere Details an. Bereits vor einem Monat hat WABetaInfo ein erstes Bild davon geteilt, ab heute ist die Änderung aktiv:

WhatsApp will damit mehr Klarheit beim Teilen und Empfangen von einem Link schaffen. Man muss also nicht mehr zukünftig blind auf eine URL klicken, die in WhatsApp geteilt wird. Der Messenger zeigt weitere Details an und verrät damit, wohin man geleitet wird. So will man vermeiden, dass Nutzerinnen und Nutzer auf Webseiten landen, die sie eigentlich nicht besuchen wollten.

Anzeige

Im Video zeigen wir euch die besten Alternativen zu WhatsApp:

TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen
TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

WhatsApp erlaubt Wechsel vom iPhone zum Android-Handy

Erst gestern hat WhatsApp in der Beta-Version für iPhone-Nutzerinnen und -Nutzer eine Funktion freigeschaltet, mit der man einfacher auf Android umsteigen kann. Jetzt kann man nämlich ein komplettes Backup der Chats, Fotos und Videos machen und diese mitnehmen. Das war bisher unmöglich. Das Feature befindet sich aktuell noch in der Testphase, wird zukünftig aber den Wechsel in beide Richtungen erlauben.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige