Xiaomi reitet aktuell auf einer echten Erfolgswelle. Mit dem Mix 4 hat das chinesische Unternehmen kürzlich ein neues Smartphone vorgestellt. Doch jetzt kündigt sich mit dem Xiaomi Mi 12 schon das nächste Modell an, das alles in den Schatten stellen wird.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi Mi 12 soll ein echtes Leistungsmonster werden

Der aktuell schnellste Prozessor in Android-Smartphones ist der Snapdragon 888 Plus von Qualcomm. Dieser kommt in immer mehr Geräten zum Einsatz, darunter auch im Mix 4. Lange wird dieser Prozessor aber nicht die Speerspitze bleiben. Im Xiaomi Mi 12, das im Dezember erwartet wird, soll bereits der Snapdragon 898 verbaut sein. Dieser soll nicht nur 20 Prozent schneller arbeiten können als der Snapdragon 888 Plus, sondern gleichzeitig auch effizienter sein (Quelle: mydrivers). Die 4-nm-Fertigung sollte dann auch die Hitzeprobleme des Chips lösen.

Das Xiaomi Mi 12 soll neben dem Prozessor auch sonst technisch auf dem neuesten Stand sein. Das Display soll eine variable Bildwiederholfrequenz unterstützen, die zwischen 1 und 120 Hz arbeitet, ähnlich wie es bei Samsung der Fall ist. Das soll die Laufzeit erhöhen, da so die Software immer genau die Bildwiederholfrequenz einstellen kann, die für den jeweiligen Zweck nötig ist. Dazu muss die Software aber auch perfekt optimiert sein. Ansonsten soll sich das Handy extrem schnell aufladen lassen. Bis zu 120 Watt sind im Gespräch.

Im Video seht ihr eine Besonderheit des Xiaomi Mix 4:

Xiaomi Mix 4: Unter-Display-Kamera im Detail

Xiaomi kommt Samsung zuvor

Während Xiaomi das Mi 12 mit dem Snapdragon 898 bereits im Dezember 2021 zeigen möchte, soll Samsung mit dem Galaxy S22 und dem gleichen Prozessor erst im Januar 2022 folgen. Aktuell ist Xiaomi Samsung etwas überlegen. Deswegen kaufen auch immer mehr Menschen Smartphones des chinesischen Herstellers. In Europa ist Xiaomi mittlerweile auf dem ersten Platz zu finden. Samsung muss sich also anstrengen. Das heute vorgestellte Galaxy A52s 5G sorgt eher für Kopfkratzen als für Begeisterung.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).