Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. WWE Wrestlemania 40 (XL): Matchcard, Uhrzeit & wo kann man gucken?

WWE Wrestlemania 40 (XL): Matchcard, Uhrzeit & wo kann man gucken?

„The Rock“ und Roman Reigns gehen beim Main-Event von Wrestlemania am Samstagabend gemeinsam in den WWE-Ring. (© IMAGO / Icon Sportswire)

Mit Wrestlemania 40 steht das Wrestling-Highlight des Jahres 2024 an. An diesem Wochenende ist es endlich soweit. Die „Road To Wrestlemania“ liegt mehr oder weniger hinter den Superstars. Wann steigt Wrestlemania 40, wo kann man einschalten und welche Einträge gibt es auf der Matchcard?

 
WWE
Facts 

Wie schon in den letzten Jahren, wird auch WM XL an zwei Tagen ausgetragen. Das Wrestling-Wochenende findet am Samstag, den 6. April und Sonntag, den 7. April statt. In Deutschland könnt ihr wie gewohnt mit einem Abonnement beim WWE-Network einschalten. Im TV wird es keine Übertragung geben. Weder Sky noch ProSieben Maxx dürfen rechtebedingt Wrestlemania im Fernsehen zeigen. Zu welcher Uhrzeit kann man im Stream einschalten? Die Veranstaltungen starten jeweils in der Nacht um 23:00 Uhr mit der Kick-off-Show, bevor um 1:00 Uhr die Haupt-Show beginnt. Die wöchentlichen Sendungen RAW, Smackdown und NXT seht ihr live mit einem Abonnement bei Bild+ (hier ansehen) oder mit einigen Tagen Verspätung im Free-TV bei ProSieben Maxx. Ab dem kommenden Jahr soll es alle WWE-Shows bei Netflix geben. Am Vorabend wird es wie gewohnt die traditionelle Hall-of-Fame-Zeremonie geben.

Anzeige

WWE Wrestlamania 40 (XL) Matchard: Diese Matches wird es geben

2024 findet Wrestlemania bereits das 40. Mal statt. Traditionell handelt es sich um die wichtigste Veranstaltung der größten Wrestling-Liga. In diesem Jahr ist das „Lincoln Financial Field“ in Philadelphia der Austragungsort. Unmittelbar vor der Veranstaltung stehen 13 Matches auf der Matchcard fest. Darunter befinden sich die Titel-Matches, deren Teilnehmer durch die Royal-Rumble- und Elimination-Chamber-Matches ermittelt wurden. Die Ring-Rückkehr von The Rock wurde ebenfalls bestätigt. Der Intercontinental-Champion Gunther kennt jetzt auch seinen Gegner, gegen den er seinen Rekord ausbauen will. So wird die Matchcard von Wrestlemania auf die beiden Tage verteilt:

Tag 1 (Samstag):

  • Women‘s World Championship: Rhea Ripley vs. Becky Lynch
  • WWE Intercontinental Championship: Gunther vs. Sami Zayn
  • Six-Pack-Leiter-Match um die Tag-Team-Titel: The Judgment Day (Finn Bálor & Damian Priest) vs. #DIY (Johnny Gargano & Tommaso Ciampa) vs. The Awesome Truth (The Miz & R-Truth) vs. The New Day (Kofi Kingston & Tiger Woods) vs. New Catch Republic (Pete Dunne & Tyler Bate)
  • Singles Match: Jey Uso vs. Jimmy Uso
  • Six-Woman-Tag-Team-Match: Bianca Belair, Jade Cargill & Naomi vs. Damage CTRL (Dakota Kai, Asuka, Kairi Sane)
  • Tag-Team-Match: Latino World Order (Rey Mysterio & Dragon Lee) vs. Santos Escobar & „Dirty“ Dominik Mysterio
  • Tag Team Match: The Bloodline (The Rock & Roman Reigns) vs. Cody Rhodes & Seth „Freakin'“ Rollins
Anzeige

Tag 2 (Sonntag):

  • WWE Women‘s Championship: Iyo Sky vs. Bayley
  • Singles Match: LA Knight vs. AJ Styles
  • Six-Man-Philadelphia-Street-Fight: The Pride (Bobby Lashley, Angelo Dawkins, Montez Ford mit B-Fab) vs. The Final Testament (Karrion Kross, Akam, Rezar mit Scarlett & Paul Ellering)
  • World Heavyweight Championship: Seth „Freakin‘“ Rollins Vs. Drew McIntyre
  • Triple-Threat-Match um die WWE United States Championship: Logan Paul vs. Randy Orton vs. Kevin Owens
  • Undisputed WWE Universal Championship: Roman Reigns vs. Cody Rhodes
Anzeige

Sollten Rhodes und Rollins beim Tag-Team-Match am ersten Tag gegen The Rock & Roman Reigns gewinnen, darf kein Bloodline-Mitglied am nächsten Tag beim Titel-Match zwischen Rhodes und Reigns zum Ring kommen. Falls Rock und Reigns jedoch gewinnen, wird der Titelkampf unter „Bloodline Regeln“ ausgetragen.

In der RAW-Ausgabe vom 4. März 2024 kündigte General-Manager Adam Pearce für die Show am 11. März ein „Gauntlet“-Match an. Bei einem Gauntlet-Match starten 2 Superstars im Ring. Sobald einer besiegt wurde, steigt der nächste Akteur ein. Sami Zayn setzte sich als Sieger durch und trifft nun auf den IC-Titelhalter Gunther.

Was wird aus „The Rock“, CM Punk & Brock Lesnar?

Auch „The Rock“ wird einen Auftritt bei Wrestlemania XL haben wird. Er tritt in einem Tag-Team-Match mit seinem Cousin Roman Reigns gegen Cody Rhodes und Seth Rollins an. Zwischenzeitlich sollte er den Platz von Cody Rhodes einnehmen und in einem Match gegen Roman Reigns antreten, diese Pläne wurden aber wieder verworfen. CM Punk fällt verletzungsbedingt aus und wird in keinem Match auftreten. Er kündigt aber trotzdem einen Auftritt bei Wrestlemania an. In welcher Rolle steht noch nicht fest.

Gerüchten zufolge sollte Brock Lesnar auf den Intercontinental-Champion Gunther treffen, inzwischen ist Lesnar aber nicht mehr Teil der WWE. Traditionell gibt es bei Wrestlemania auch prominenten Besuch. Welche Berühmtheit abseits der Wrestling-Welt in diesem Jahr zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Es gibt aber Gerüchte, nach denen Sylvester Stallone bei Wrestlemania auftreten könnte. Stallone wurde durch seine Rolle als Boxer Rocky berühmt, dessen Heimat Philadelphia ist.

So sieht die Wrestlemania-Arena aus

Einen Tag vor dem Event-Wochenende hat die WWE das Set für „Wrestlemania XL“ vorgestellt. In dem kurzen Video bekommt ihr einen Eindruck davon, wie die Superstars in den nächsten beiden Kampfabenden in den Ring marschieren werden:

Wrestlemania XL: Wer kommt in die Hall of Fame 2024?

Die Hall-of-Fame-Zeremonie findet bereits heute, am 5. April 2024 nach der Smackdown-Ausgabe im Wells Fargo Center in Philadelphia statt. Diese Namen sind für die Hall-of-Fame bekannt:

  • Paul Heyman
  • Bull Nakano
  • US Express (Barry Windham & Mike Rotunda)
  • Muhammad Ali
  • Lia Maivia
  • Thunderbolt Patterson

Zum Wrestlemania-Wochenende gehört auch die „Hall of Fame“-Zeremonie, bei der jedes Jahr Legenden aus der Wrestling-Welt in die Ruhmeshalle aufgenommen werden. 2024 soll die Manager-Legende Paul Heyman in die Ruhmeshalle aufgenommen werden. Heyman ist bereits seit den späten 1980er-Jahren in der Wrestling-Szene aktiv. Unter anderem übernahm er lange Zeit die kreative Führung bei ECW, aktuell ist er als Manager von Roman Reigns zu sehen. Zuvor begleitete er lange Zeit Brock Lesnar. Wer ihn in die „Hall of Fame“ einführen wird, steht noch nicht fest.

Anzeige

Als zweiter Name für die Hall-of-Fame 2024 wird Bull Nakano bekanntgegeben. Nakano sicherte sich einmal den „Women's Title“ bei der damaligen WWF, hatte ihre erfolgreichsten Jahre aber bei anderen Ligen wie der japanischen „All Japan Women's Pro Wrestling“ und der mexikanischen CMLL. Triple H bezeichnet sie als eine der „besten Wrestlerinnen aller Zeiten“.

Mit „US Express“ wurde zudem die Aufnahme des Tag-Teams um Barry Windham und Mike Rotunda bestätigt. Beide waren seit 1983 in der Liga „Championship Wrestling From Florida“ aktiv und sicherten sich dort den Tag-Team-Titel, bevor es zur WWE ging. Dort konnten sie 1985 die Tag-Team-Titel gewinnen, mussten sie jedoch bei der ersten Wrestlemania gegen The Iron Sheik und Nikolai Volkoff abgeben. Rotunda ist der Vater von Bray Wyatt und Bo Dalles. Barry Windham ist sein Schwager. Windham wurde bereits 2012 als Teil der „Four Horseman“ in die Hall-of-Fame aufgenommen.

Muhammad Ali bekommt den Ehrenplatz für den Prominenten in der „Hall of Fame“-Klasse 2024. Die Box-Legende war zwar kein Wrestling-Star, stand aber bei der ersten Wrestlemania als Referee im Ring. 1984 leitete er den Kampf zwischen Hulk Hogan und Mr. T gegen Roddy Piper und Paul Orndorff Erst vor kurzem wurde er als spielbarer Charakter im neuen WWE-Spiel WWE 2K24 bestätigt.

Thunderbolt Patterson“ wurde Mitte März angekündigt. Er war in den 1970er-Jahren vor allem bei der National Wrestling Alliance (NWA) erfolgreich und gilt als eines der Original-Mitglieder der „Four Horsemen“.

„The Rock“ tritt nicht nur an beiden Kampfabenden auf, sondern wird im Vorfeld auch seine Oma Lia Maivia in die Ruhmeshalle des Wrestlings einführen. Für die Ankündigung hat der WWE-Superstar ein kleines Lied angestimmt:

Seit Jahren gibt es Gerüchte, wonach auch Batista ein Teil davon werden könnte, auch 2024 wird er aber wohl nicht in die Ruhmeshalle aufgenommen.

WWE 2K24 Deluxe - USK & PEGI [Playstation 5]
WWE 2K24 Deluxe - USK & PEGI [Playstation 5]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.04.2024 23:57 Uhr

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige