Mit dem Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro hat das chinesische Unternehmen vor nicht allzu langer Zeit zwei neue High-End-Smartphones vorgestellt, die zunächst für den Heimatmarkt gedacht waren, später aber auch zu uns kommen sollten. Dann angeblich mit dem Xiaomi 12 Ultra zusammen. Daraus wird wohl nichts.

 
Xiaomi
Facts 

Zwei Xiaomi Mix 5 statt Xiaomi 12 Ultra

Eigentlich haben viele erwartet, dass Xiaomi das 12 Ultra und 12 Lite zusammen mit dem Xiaomi 12 und 12 Pro offiziell vorstellt und nach Europa bringt. Laut neuesten Informationen wird das nichts – zumindest, was das Xiaomi 12 Ultra betrifft. Statt eines Nachfolgers für das Mi 11 Ultra will Xiaomi zwei andere Smartphones vorstellen. Das Xiaomi Mix 5 und Mix 5 Pro sollen es werden. (Quelle: XiaomiUI).

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Apple Watch Series 4 schamlos kopiert: Günstiger Smartwatch-Exot jetzt in Deutschland bestellbar

Sowohl das Xiaomi Mix 5 als auch das Mix 5 Pro sollen mit einem 6,73-Zoll-Display ausgestattet sein und damit die Größe des Xiaomi 12 Pro besitzen. Das Display an sich wird sich aber stark unterscheiden. Es soll eine ULPS-Technologie unterstützt werden. Dadurch soll das AMOLED-Panel eine besonders gute Energieeffizienz besitzen und spürbar weniger Strom verbrauchen als das AMOLED-Panel der bisherigen Modelle.

Gleichzeitig soll das neue Display des Mix 5 und Mix 5 Pro eine maximale Helligkeit von 1.500 Nits unterstützen und damit extrem hell sein. Wie schon beim Mix 4 soll zudem eine Unter-Display-Kamera der nächsten Generation zum Einsatz kommen, um ein wirklich randloses und unterbrechungsfreies Smartphone zu haben. Einen Unterschied soll es bei der Auflösung geben. Das normale Modell soll mit Full HD auflösen, während das Pro-Modell auf WQHD kommt. Beide natürlich trotzdem mit 120 Hz.

Xiaomi hat verrückte Technologien in Entwicklung:

Xiaomi Mi Air Charge Technology vorgestellt

Kommen die Xiaomi Mix 5 nach Deutschland?

Hier könnte jetzt der Knackpunkt sein. Xiaomi hat das Mi Mix 4 nur in China auf den Markt gebracht. Wenn man bei der Strategie bleibt, dürften Mix 5 und Mix 5 Pro auch nur für China gedacht sein. Bei uns dürfte das Top-Modell also das Xiaomi 12 Pro werden. Spätestens im Februar werden wir darauf wohl eine Antwort erhalten.