Habt ihr einen Chromecast-Stick und ein Amazon-Prime-Abo, könnt ihr Videos aus dem Amazon-Programm über den HDMI-Stick auf dem Fernseher genießen. GIGA erklärt, wie das funktioniert und was ihr dabei beachten solltet.

 
Amazon Prime
Facts 

Die zwei Tech-Giganten Amazon und Google sind sich nicht immer grün. So kam es, dass Googles Streaming-Stick Chromecast lange Zeit nicht bei Amazon gelistet wurde und gleichzeitig der Amazon-Prime-Videodienst nicht mit dem Stick gestreamt werden konnte. Die Zeiten sind inzwischen vorbei, sodass ihr problemlos auf die Amazon-Videos mit Googles-Streaming-Stick zugreifen könnt.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
So holt man alles aus Amazon Prime heraus

Amazon Prime Video mit Chromecast ansehen

So klappt der Video-Stream von Prime über Chromecast:

  1. Ihr benötigt die aktuelle Version der Prime-Video-App auf eurem Smartphone (Android / iOS).
  2. Auch der Chromecast sollte auf dem aktuellen Stand sein. War das Gerät längere Zeit ohne Strom, müsst ihr gegebenenfalls nach dem ersten Einschalten kurz warten, bis der Stick geupdatet wurde.
  3. Stellt sicher, dass das Smartphone mit der Prime-Video-App im gleichen WLAN angemeldet ist wie der Google Chromecast. An anderer Stelle helfen wir euch beim Einrichten des Chromecast.
  4. Sucht euch in der Prime-Video-App ein Video zur Wiedergabe aus und startet es.
  5. Im Wiedergabefenster seht ihr nun rechts oben ein Fernseh-Zeichen mit Wellen. Es handelt sich um das Cast-Symbol. Tippt darauf.
  6. Im neuen Menü könnt ihr euren Chromecast-Stick auswählen. Danach läuft die Wiedergabe auf dem Fernseher weiter.
Top 5 Apps für Google Chromecast Abonniere uns
auf YouTube

Amazon Prime Video mit Chromecast streamen

Google und Amazon vertragen sich zumindest im Hinblick auf die Prime-Video-Unterstützung auf Chromecast wieder. Umwege über Apps wie „Primecast“ sind nicht mehr nötig. Falls das Cast-Symbol nicht erscheint, überprüft, ob ein Update für die Prime-Video-App vorliegt und stellt sicher, dass das WLAN am Stick und Smartphone funktioniert und gleich ist. Gegebenenfalls müsst ihr noch zusätzlich die Google-Home-App auf dem Smartphone installieren. Nutzt ihr ein Kindle-Fire-Tablet, ist ein Stream über Chromecast nicht möglich.

Google Chromecast Streaming Player, 3. Generation
Google Chromecast Streaming Player, 3. Generation
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.08.2022 18:48 Uhr

Um auf die Videos zugreifen zu können, benötigt ihr ein Amazon-Prime-Abo. Dieses bietet neben der Film- und Serien-Bibliothek viele weitere Vorteile. Wenn ihr überprüfen wollt, ob Prime-Video mit eurem Chromecast-Stick funktioniert oder allgemein wissen wollt, welche Inhalte das Premium-Abo bietet, könnt ihr Amazon Prime als Neukunde 30 Tage lang gratis testen.

Quiz: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.