OnePlus hat sich für die nächsten Monate viel vorgenommen: Neben dem OnePlus 10 Pro, das auch nach Deutschland kommt, erwarten uns noch weitere Handys. Der chinesische Hersteller plant aber auch neue Kopfhörer und Smart-TVs.

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus: Viele neue Produkte in Aussicht

Nach der Integration von OnePlus in Oppo war es zeitweise unklar, wie es mit dem ehemals selbstständigen Hersteller weitergehen würde. Spätestens jetzt steht fest, dass OnePlus nicht nur als Untermarke behandelt wird, sondern in Zukunft weiter mit mehr oder weniger eigenen Produkten angreift.

Einer inoffiziellen Roadmap zufolge, die bei Twitter zitiert wird, möchte OnePlus neben Handys auch Smart-TVs, Buds-Kopfhörer und Nackenkopfhörer auf den Markt bringen. Auch beim einheitlichen mobilen Betriebssystem von OnePlus und Oppo gibt es nun ein recht konkretes Datum (Quelle: Yogesh Brar bei Twitter).

Im Februar 2022 soll mit dem OnePlus Nord CE 2 das nächste Smartphone veröffentlicht werden. Hier ist allerdings nur von einem Release in Indien auszugehen. Anders sieht es beim OnePlus Nord N20 aus, das ebenfalls für den Februar geplant ist und auch in Europa angeboten werden soll. Im März steht dann die globale Veröffentlichung des Flaggschiffs OnePlus 10 Pro an.

Ein erster Teaser zum OnePlus 10 Pro steht schon bereit:

OnePlus 10 Pro: Teaser zum neuen Top-Smartphone

Im April 2022 möchte der Hersteller allem Anschein nach seine Version von Android 12 verteilen. Diese basiert wie OxygenOS auf ColorOS von Oppo, soll aber unter einem neuen Namen veröffentlicht werden. OxygenOS von OnePlus verschmilzt mit dem neuen Betriebssystem.

OnePlus: Neue Smart-TVs und Kopfhörer geplant

Dem Leak zufolge plant OnePlus für das erste Halbjahr 2022 noch weitere Produkte. Neben einem Nackenkopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung dürfte es auch neue OnePlus Buds geben. Details dazu sind aber noch nicht bekannt. Auch zu den geplanten Smart-TVs hat sich der Hersteller noch nicht in die Karten schauen lassen.