Xiaomi-Smartphones erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Viele Käuferinnen und Käufer der Smartphones entdecken aber bereits nach kurzer Zeit ein Problem mit dem Annäherungssensor. Dieser funktioniert nämlich nicht so, wie er soll. Jetzt ist eine Lösung für das Problem in Sicht.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi will Probleme mit dem Annäherungssensor angehen

Xiaomi gehört mittlerweile zu den größten Smartphone-Herstellern der Welt und hat Samsung in Europa bereits abgelöst. Besonders beliebt sind günstige Smartphones, die eine überraschend gute Ausstattung besitzen. Da kann es durchaus mal passieren, dass man eine Komponente erwischt, die qualitativ nicht den Ansprüchen entspricht und im Nachhinein für Probleme sorgt. Genau das ist beim Annäherungssensor in verschiedensten Xiaomi-Smartphones passiert.

Bereits seit Monaten beschweren sich Besitzerinnen und Besitzer von unterschiedlichen Xiaomi-Smartphones über den Annäherungssensor. Telefoniert man mit dem Handy und hält dieses ans Ohr, müsste eigentlich das Display ausgehen, um ungewollte Eingaben zu verhindern. Tut es aber nicht. Verantwortlich dafür ist ein Sensor, der von Elliptic Labs kommt und vielen neueren Xiaomi-Smartphones verbaut wurde (Quelle: GizChina). Mittlerweile hat Xiaomi den Zulieferer gewechselt und setzt auf Minghao Sensing. Die Probleme bleiben aber, da die Hardware des ehemaligen Zulieferers ja schon verbaut ist.

Xiaomi sind die Probleme mittlerweile bekannt und sie werden ernst genommen. Das chinesische Unternehmen arbeitet an einer Lösung, um die Software zu verfeinern, damit die Probleme behoben oder minimiert werden. Komplett aus der Welt schaffen kann man sie wohl nicht. Wann es ein Update geben wird, mit dem die Probleme gelöst werden, ist nicht bekannt.

Xiaomi baut mittlerweile wieder Android-Tablets. Im Video seht ihr die neue Generation:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Xiaomi Mi Pad 5 (Pro) im Detail vorgestellt

Wer nicht auf eine Lösung von Xiaomi warten will

Da das Problem schon länger bei Xiaomi-Smartphones bekannt ist, findet man im Netz viele Lösungsansätze. Komplett behoben wird das Problem dadurch nicht, sondern nur abgemildert. Beispielsweise mit dieser App:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Damit wird der Annäherungssensor zurückgesetzt. In den Bewertungen finden sich von Besitzerinnen und Besitzern Erfolgsmeldungen beim Xiaomi 10T, Xiaomi Mi Note 10 Lite und anderen Geräten wie von OnePlus. Wer wirklich große Probleme hat und nicht warten will, sollte es damit versuchen.