Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Ikea-Finanzierung: Die Möglichkeiten zur Ratenzahlung

Ikea-Finanzierung: Die Möglichkeiten zur Ratenzahlung


Wer sich den Wunsch von der eigenen Küche erfüllen, die Wohnung neu einrichten oder einfach nur ein bestimmtes Möbelstück leisten möchte, kann bei Ikea auch einfach die Finanzierung nutzen. Der schwedische Möbelriese bietet hierfür sogar eine eigene kostenfreie Kreditkarte an: die „Ikea Family-Kreditkarte“. Wie ihr bei Ikea in Raten zahlen könnt und wie hoch der Zinssatz dabei ausfällt, verraten wir euch hier.

 
Netzkultur
Facts 

Ikea-Finanzierung per Family-Kreditkarte

Mit der „Ikea Family-Kreditkarte“ bietet das Möbelhaus eine eigene Kreditkarte an. Diese sollte man dabei nicht mit der normalen „Ikea Family Card“ verwechseln, welche euch lediglich den Vorteil bietet, dass ihr einige Artikel aus dam Family-Bereich günstiger erwerben könnt. Die „Ikea Family-Kreditkarte“ ist eine Kreditkarte der Ikano Bank, mit der ihr euren Einkauf bei Ikea und einigen Partnern wie Media Markt, Saturn oder Thalia mit günstigeren Konditionen in Raten zahlen könnt.

Anzeige

Bedingungen

Anzeige

Um die Family-Kreditkarte beantragen zu können, müsst ihr folgende Voraussetzungen haben:

  • Mindestens 18 Jahre alt.
  • Deutsche Anschrift und Bankverbindung.
  • Persönlicher Nachweis im „Ikea Einrichungshaus“ oder per PostIdent-Verfahren.

Abgebucht wird monatlich wahlweise am 1. oder 15. des Monats. Wer mehrere Käufe mit der Family-Kreditkarte getätigt hat, kann das Kartenkonto und die Abrechnungen auf der Seite der Ikano-Bank immer im Auge behalten.

Anzeige

Zinsen

Die „Ikea Family-Kreditkarte“ hat keine monatliche oder jährliche Grundgebühr, dafür jedoch relativ hohe Zinsen. Bei Einkäufen im Ikea müsst ihr mit einem Zinsatz von 8,99 Prozent (Sollzins 8,64 Prozent; variabel) und bei den Partnern sogar mit 14,95 Prozent (Sollzins 14,01 Prozent; variabel) rechnen.

Wie hoch der Zinsatz ausfällt, erfahrt ihr mit dem „Ikea Finanzrechner“. Wenn ihr bereits eine andere Kreditkarte habt, die ebenfalls eine Teilzahlungsfunktion anbietet und einen niedrigeren Zinssatz bietet, könnt ihr diese natürlich auch für den Einkauf bei Ikea nutzen.

0% Finanzierung?

Ab einem Einkauf von 1.000 Euro ist auch eine 0-Prozent-Finanzierung möglich. Dafür müsst ihr den getätigten Einkauf jedoch innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Vertragsabschluss zur zinsfreien Finanzierungsart umbuchen. Dazu müsst ihr im Online-Banking der Family-Kreditkarte den Einkauf auswählen und auf die 0-Prozent-Finanzierung umstellen. Danach erhaltet ihr eine Bestätigung per Post.

Anzeige

„Ikea Starta Finanzierung“ mit festen Raten

Ab 1.000 Euro können Selbstständige oder Gewerbetreibende auch einen Finanzierungsservice mit festen Raten von Ikea nutzen.

Die Finanzierung mit festen Raten bringt euch den Vorteil, dass ihr einen effektiven Jahreszins von 6,99 Prozent (Sollzins 6,78 Prozent, fest) habt. Bei diesem Jahreszins fallen die monatlichen Raten folgendermaßen aus:

Kaufpreis (in Euro) 12 Monate (1 Jahr) 24 Monate (2 Jahre) 36 Monate (3 Jahre) 48 Monate (4 Jahre) 60 Monate (5 Jahre)
1 000,00 86,43 44,68 30,78 23,85 19,70
2 000,00 172,85 89,35 61,55 47,69 39,40
3 000,00 259,27 134,02 92,33 71,53 59,09
4 000,00 345,70 178,69 123,10 95,37 78,79
6 000,00 518,54 268,03 184,65 143,06 118,18
8 000,00 691,39 357,37 246,20 190,74 157,57

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige