Galaxy Nexus vs iPhone 4S: Erste Benchmark-Ergebnisse

Amir Tamannai 7

Nachdem das Google/Samsung Galaxy Nexus in Großbritannien bereits im Verkauf ist, war es ja nur ein Frage der Zeit, bis uns auch erste Benchmarkergebnisse des ICS-Flaggschiffs erreichen: Anand Lal Shimpi von AnandTEch.com hat das Nexus gegen das iPhone 4S antreten lassen – und das Android-Gerät hat, zumindest was das Browsen angeht, die Nase vorn.

Galaxy Nexus vs iPhone 4S: Erste Benchmark-Ergebnisse

Hardwareseitig ist das Galaxy Nexus ja keine wirklich Offenbarung: Das SoC basier auf zwei Cortex A9-Prozessoren, die mit 1,2 GHz getaktet sind und auf eine dual-channel PDDR2 Speicherschnittstelle zurückgreifen können. Die GPU stellt Imagination Technologies mit dem PowerVR SGX 540. CPU-seitig ist das Galaxy Nexus also beinahe gleichauf mit Apples A5-Prozessor, der im aktuellen iPhone 4S zum Einsatz kommt, auch wenn die Prozessor-Taktung im Google-Smartphone höher ist, als beim Apple-Pendant (dort sind es nur 8oo MHz).

Der große Vorteil des Galaxy Nexus (und aller Geräte, die sich demnächst über Ice Cream Sandwich freuen dürfen) liegt in der Software – die führt dazu, dass das Nexus das iPhone 4S in Sachen Browser-Performance abhängt:

Nicht so rosig sieht es in Sachen GPU aus: Zwar ist der im Galaxy Nexus verbaute SGX 540-Chip nicht unbedingt schwachbrüstig, muss aber vor der Konkurrenz in Form von Mali 400 (Samsung Exynos 4210) und SGX 543MP2 (Apple A5) die Waffen strecken. Googles Zielsetzung beim Galaxy Nexus war es eben nicht, das schnellste, oder sagen wir hardware-seitig potenteste Smartphone auf den Markt zu bringen, sondern eine stabile Plattform für Android 4.0 Ice Cream Sandwich zu kreieren. Und dazeigt sich (leider) in den GLBenchmark-Ergebnissen:

Wer also einen Hardware-Mobile-Gaming-Überflieger sucht, der schaut beziehungsweise wartet besser weiter – das Galaxy Nexus ist kein langsames Gerät, aber in Sachen Grafikleistung kann es schon vor dem Release nicht mit aktuellen Superphones wie dem Samsung Galaxy S II mithalten. Und man bedenke überdies: Erste Smartphones mit Nvidias 4-Kern-Tegra 3-SoC stehen ja ebenfalls quasi vor der Tür …

Quelle und Bilder: AnandTech.com [via netbooknews.de]

>> Samsung Galaxy Nexus vorbestellen: | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung