Bildquelle: GIGA

Beim Samsung Galaxy S10 ist vom Werk aus die App-Schaltfläche (App-Drawer) ausgeschaltet. Stattdessen kann man im unteren Bereich fünf Apps platzieren, die man immer benötigt. Wer die App-Übersicht nicht mit einem Wisch nach unten oder oben auf dem Display aufrufen möchte, der kann den App-Drawer ganz einfach einschalten:

  • Langer Druck auf den Homescreen > Startseiten-Einstellungen > App-Schaltfläche aktivieren

Schon wird das App-Drawer-Symbol angezeigt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland