Galaxy S9 mit flachem Display? Neues Samsung-Smartphone spielt mit unseren Gefühlen

Peter Hryciuk 2

Samsung verkauft seine Flaggschiff-Smartphones nur mit Edge-Display. Das Galaxy S9, S9 Plus oder Note 8 gibt es ausnahmslos mit an beiden Seiten abgerundetem Bildschirm. Jetzt ist ein neues Modell aufgetaucht, mit dem wir überhaupt nicht mehr gerechnet haben, das wir uns aber so sehr wünschen.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus im Vergleich.

Samsung Galaxy S9 mit flachem Display aufgetaucht

Wir haben kürzlich eine Umfrage gemacht, ob Samsung nicht wieder flache Displays bei High-End-Smartphones verbauen sollte. Insgesamt wurden in kurzer Zeit über 15.000 Stimmen abgegeben. 40 Prozent von euch finden Edge-Displays geil. Doch der Großteil mit 60 Prozent möchte wieder zu flachen Displays wechseln. Die Gründe dafür sind vielfältig. Zu fragil, nicht wirklich sinnvoll integriert, was die Funktion betrifft, und Schutzfolien lassen sich überhaupt nicht mehr anständig auftragen. Nun könnte bei Samsung das Umdenken begonnen haben, denn es ist ein neues Smartphone aufgetaucht.

Bei der chinesischen Zulassungsbehörde Teena ist nun ein Samsung Galaxy S9 mit flachem 5,8-Zoll-Display geleakt. Das Sondermodell besitzt die Bezeichnung Samsung SM-G8850 und ist nicht nur mit einem anderen Display als das normale Galaxy S9 ausgestattet, sondern auch mit 6 GB RAM und kurioserweise sogar einer Dual-Kamera.

Technisch würde das neue Galaxy S9 also besser ausgestattet sein als unser Galaxy S9, das nur mit einer einzelnen Kamera auf der Rückseite arbeitet und auch nur 4 GB RAM besitzt. Es würde schon eher als kleinere Version des Galaxy S9 Plus durchgehen. So gibt es beispielsweise einen 3.000-mAh-Akku, den Exynos 9810 und ein hochauflösendes Super-AMOLED-Display. Das Gehäuse besteht aus Glas und Metall, die Position der Kamera erinnert aber sehr stark an das iPhone X. Der Fingerabdrucksensor ist hingegen in der Mitte auf der Rückseite untergebracht.

Flach oder Edge? Samsung oder Huawei? Eine schwere Entscheidung:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Huawei P20 Pro vs. Samsung Galaxy S9 Plus: Vergleich der Android-Schlachtschiffe.

Das bessere Samsung Galaxy S9 nur für China?

Es wäre nicht das erste Mal, dass Samsung bestimmte Auskoppelungen der Galaxy-Smartphones nur für bestimmte Märkte anbietet. Es spielt dabei wohl keine große Rolle, was die Kunden wollen. Immerhin hat man uns in Deutschland auch das Galaxy A8 (2018) vorenthalten, obwohl das Interesse an dem besseren Galaxy S8 enorm war. . Demnach schrauben wir die Erwartungen jetzt ganz schnell herunter und finden uns wohl mit dem ab, was wir kaufen können. Wäre das flache S9 etwas für euch?

Quelle: Tenaa via sammobilefonearena

* gesponsorter Link