Xiaomi Mi 9 mit Vertrag kaufen: Hier bekommt ihr das Smartphone günstig mit Tarif

Peter Hryciuk 5

Das Xiaomi Mi 9 ist eines der heißesten Android-Smartphones auf dem Markt. Wer das Handy haben möchte, kann entweder den Kaufpreis auf einen Schlag begleichen oder das Mi 9 mit Vertrag Monat für Monat abbezahlen. Viele der Angebote klingen vielversprechend. GIGA hat nachgerechnet.

Xiaomi Mi 9 mit Vertrag kaufen: Hier bekommt ihr das Smartphone günstig mit Tarif
Bildquelle: Xiaomi.

Xiaomi Mi 9 mit Vertrag kaufen

Xiaomi Mi 9 mit Klarmobil-Vertrag

Beginnen wir zunächst mit dem günstigsten Angebot: das Mi 9 in einem Klarmobil-Vertrag, der das Netz von Vodafone nutzt. Für 19,99 Euro im Monat bekommt man den Tarif „Klarmobil Allnet Flat 2000 LTE“. Im LTE-Netz von Vodafone kann mit einer Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s gesurft werden. Nach einem Verbrauch von 2 GB mobilem LTE-Datenvolumen wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Außerdem kann man so viel telefonieren und SMS in Deutschland verschicken, wie man möchte. Das Xiaomi Mi 9 mit 128 GB kostet in dem Fall eine Zuzahlung von 89 Euro. Den Anschlusspreis von 19,99 Euro kann man sich zurückholen. Versandkosten fallen keine an. Macht also:

  • 24 x 19,99 Euro für den Vertrag (479,76 Euro)
  • 1 x 89 Euro für das Xiaomi Mi 9 mit 128 GB
  • 1 x 19,99 Euro Anschlussgebühr

Insgesamt also 588,75 Euro auf 24 Monate gerechnet. Das Xiaomi Mi 9 mit 128 GB internem Speicher kostet aktuell etwa 475 Euro. Rechnet man diese Hardware-Kosten heraus, zahlt man für den Tarif alleine 4,74 Euro pro Monat. Für das Vodafone-Netz ziemlich günstig und der Vertrag ist auch wirklich brauchbar.

Zum Angebot *

Alle, die mehr Datenvolumen benötigen, können zum Tarif „Klarmobil Allnet Flat 4000 LTE“ greifen. Kostet 5 Euro mehr pro Monat, dafür fällt die Zuzahlung für das Xiaomi Mi 9 mit 19 Euro geringer aus. Folgende Rechnung ergibt sich:

  • 24 x 24,99 Euro für den Vertrag (599,76 Euro)
  • 1 x 19 Euro für das Xiaomi Mi 9 mit 128 GB
  • 1 x 19,99 Euro Anschlussgebühr.

Insgesamt also 638,75 Euro auf 24 Monate gerechnet. Nimmt man das Xiaomi Mi 9 im Wert von 475 Euro wieder heraus, kommt man auf einen effektiven Preis von 6,82 Euro pro Monat allein für den Vertrag.

Um das jeweilige Angebot nutzen zu können, muss man nur den passenden Vertrag auswählen:

Das Xiaomi Mi 9 ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels auf Lager und sofort lieferbar. Das kann sich mit der Zeit natürlich ändern.

Xiaomi Mi 9 mit o2-Vertrag

Beim gleichen Anbieter gibt es das Xiaomi Mi 9 mit 128 GB internem Speicher und „o2 Free M“-Vertrag mit noch mehr Datenvolumen. Für 29,99 Euro im Monat kann man 10 GB mit bis zu 225 Mbit/s im o2-Netz surfen. Danach wird aber nur auf 1 Mbit/s gedrosselt, sodass man unbegrenzt mit einer immer noch guten Geschwindigkeit im LTE-Netz unterwegs ist. Auch hier kann man in Deutschland so viel telefonieren und SMS verschicken, wie man möchte. Die Anschlussgebühr von 39,99 Euro kann mit einer SMS mit „AP frei“ an die Nummer 8362 zurückholen. Es ergibt sich also folgende Rechnung:

  • 24 x 29,99 Euro für den Vertrag (719,76 Euro)
  • 1 x 39 Euro für das Xiaomi Mi 9 mit 128 GB
  • 1 x 39,99 Euro Anschlussgebühr (wird erstattet)

Macht im Endeffekt in 24 Monaten 758,76 Euro. Abzüglich der 475 Euro für das Xiaomi Mi 9 ergibt sich ein effektiver monatlicher Preis von 11,83 Euro für den o2-Tarif.

Zum Angebot *

Lohnt sich der Kauf des Xiaomi Mi 9 mit Vertrag?

Xiaomi Mi 9 im Hands-On (deutsch): Transparenter Preis-Leistungs-Kracher.

Der Abschluss eines Vertrags mit dem Xiaomi Mi 9 lohnt sich nur, wenn man den Tarif mit diesem Handy nutzen möchte. Es lohnt sich nicht, eines der Angebote zu holen, das Handy zu verkaufen und so den Vertrag indirekt zu subventionieren. Da gibt es immer wieder bessere Angebote. Nach Erhalt des Smartphones Kündigung des Vertrags bitte nicht vergessen*. Sonst wird es nach zwei Jahren teuer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung