Xiaomi Mi Mix 3: So robust ist das Slider-Smartphone wirklich

Simon Stich

Slider-Smartphones wie das Xiaomi Mi Mix 3 feiern gerade ein Comeback. Doch wie ist es um die Robustheit bestellt? Andere Handys dieser Art fallen in dieser Kategorie oft durch. Auch das neue Xiaomi-Smartphone?

Xiaomi Mi Mix 3: So robust ist das Slider-Smartphone wirklich
Bildquelle: JerryRigEverything .

Xiaomi Mi Mix 3 im Härte-Test

Je weniger bewegliche Teile, desto besser – oder doch nicht? Slider-Smartphones haben einen entscheidenden Nachteil, heißt es oft. Staub kann sich sehr viel leichter festsetzen und die Stabilität ist nicht immer gewährleistet. Oppos Find X hat bereits im vergangenen Jahr gezeigt, wie man es nicht machen sollte. Das OLED-Display hat den Härte-Test ganz und gar nicht bestanden.

Wie sich das neue Xiaomi Mi Mix 3 in der Praxis schlägt, hat der YouTube-Kanal JerryRigEverything getestet. Das Top-Smartphone aus China hat dabei eine überraschend gute Figur abgegeben. Der mechanische und magnetische Slider erweist sich als relativ langlebig. Den ganzen Test gibt es hier im Video:

Xiaomi Mi Mix 3 stabiler als erwartet

Anders als das Oppo Find X braucht sich das Xiaomi Mi Mix 3 nicht zu verstecken. Die einzelnen Elemente des Smartphones sind so gut verbaut, dass es sich auch bei stark ausgeübtem Druck kaum verbiegt – manche Handys sind bei diesem Test schon auseinandergebrochen.

Nach Angaben von Xiaomi wurde der Mechanismus des Mi Mix 3 intern ganze 300.000 Mal getestet, bevor das Handy auf den Markt kommen durfte. Zwischen dem Slider und dem Rest des Smartphones besteht ein kleiner Abstand, womit es zu keiner unerwünschten Reibung kommt. Der Nachteil liegt aber weiter darin, dass sich hier leichter Staub ansammeln wird. Das Handy ist auch nicht wasserdicht.

Die Rückseite aus Keramik erweist sich im Test als besonders widerstandsfähig. Auf der Mohs-Skala, welche die Härte eines Materials wiedergibt, schafft es das Handy bis zur Stufe 8. Bei vielen anderen Smartphones ist hier schon bei Stufe 6 Schluss.

Welche Smartphones verkaufen sich gerade am besten? Findet es heraus:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland.

Xiaomi Mi Mix 3: Bestes Modell kommt nicht nach Deutschland

Während der Hersteller das Top-Smartphone in seinem Heimatland in einer Variante mit 10 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Festspeicher anbietet, müssen wir uns hierzulande mit einer kleineren Version zufriedengeben. In Deutschland wird das Xiaomi Mi Mix 3 bei Alternate angeboten.

Xiaomi Mi Mix 3 bei Alternate kaufen *

Neben dem interessanten Slider-Mechanismus hat das Smartphone aber noch mehr zu bieten. Das vollflächige Display kommt auf eine Diagonale von 6,39 Zoll und löst mit 2.340 x1.080 Pixeln auf. Auf einen Notch wird logischerweise verzichtet, da sich die doppelte Frontkamera und weitere Sensoren im Slider selbst verbergen. Im Inneren kommt ein schneller Snapdragon 845 zum Einsatz, dem 6 GB RAM und 128 GB Festspeicher zur Seite stehen. Der Akku leistet 3.200 mAh und treibt Android 9 Pie an.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung